Neuer Browser: Mozilla veröffentlicht Firefox 24

Die Entwickler des freien Browsers Firefox haben eine neue Version veröffentlicht. Mit Mozilla Firefox 24.0 halten nun einige kleinere Neuerungen Einzug, wobei sich neben zahlreichen Verbesserungen für die mobilen Varianten des Browsers auch bei der Desktop-Variante etwas verbessert hat.

Bei der Desktop-Version nennen Mozillas Veröffentlichungsnotizen unter anderem die Integration einer neuen Funktion, die das Schließen aller rechts von einem bestimmten Tab befindlichen weiteren Tabs ermöglicht. Auf diese Weise soll man nach Angaben der Firefox-Entwickler leichter überflüssige Tabs schließen können, wenn man sich auf Seiten wie Reddit befindet und Links reihenweise in neuen Reitern öffnen lässt.

Außerdem können die Chat-Fenster auf Seiten wie Facebook und Google Plus nun einfach "abgerissen" und separat angezeigt werden, heißt es. Mozilla nennt darüber hinaus Verbesserungen beim SVG-Rendering, Unterstützung für die neu gestalteten Scrollleisten in Mac OS X 10.7 oder höher sowie das Schließen von Sicherheitslücken als Neuerungen in Firefox 24.0 für Desktop-Betriebssysteme.


Bei der mobilen Version von Firefox 24.0 haben die Entwickler unter anderem die Unterstützung für WebRTC umgesetzt, so dass webbasierte Video-Chats nun ohne ein Plugin durchgeführt werden können. Außerdem können Anwender nun Tabs zwischen NFC-fähigen Geräten austauschen, eine bevorzugte Sharing-App aus dem Hauptmenü starten, Braille lesen und einen Nachtmodus in der Lesefunktion aktivieren. Aktuell konzentriert sich Mozilla vor allem auf die Verbesserung der Android-Version von Firefox.

Zuletzt hatte Mozilla seinem Browser mit Version 23 unter anderem ein überarbeitetes Logo spendiert. Die finale Ausgabe der neuen Version 24 kann ab sofort heruntergeladen werden. Neben Firefox wurde auch der E-Mail-Client Thunderbird in einer neuen Ausgabe veröffentlicht.

Download: Mozilla Firefox 24
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Wird Zeit das endlich Version 100.0 kommt
 
@3.11-User: Langweilig.
 
@3.11-User: Du könntest aber auch mal paar Versionssprünge gebrauchen...
 
[re:3] Memfis am 17.09.13 22:40 Uhr
(-10
@3.11-User: Bekommst von mir ein +. Mir geht dieses Versionsgehoppel auch gegen Strich - zum Glück gibt es die ESR-Version.
 
@Memfis: selbst Schuld, das und wenn du zulässt, das es dich stören darf. Wirst dich nämlich dran gewöhnen müssen, so wie Mozilla das macht bzw. vorhat weiterhin zu machen ..


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Braun Oral-B Trizone 5500 mit 2. HandstückBraun Oral-B Trizone 5500 mit 2. Handstück
Original Amazon-Preis
148
Blitzangebot-Preis
112,99
Ersparnis 24% oder 35,01
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Bücher zum Firefox-Browser

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles