Mobile Computer: Tablets sorgen für kräftigen Boom

Ultrabook, Windows 8 Tablet, Tablet-Ultrabook, Epson Endeavour S NY10S Bildquelle: Epson
Der Markt für mobile Computing-Systeme wird vor allem durch Tablets in den kommenden Jahren weiter stark nach oben getrieben. Aber auch neue Notebook-Varianten sollen ihren Teil dazu beitragen.
Laut einer aktuellen Prognose des Marktforschungsunternehmens NPD DisplaySearch werden sich die Absatzzahlen binnen fünf Jahren mehr als verdoppeln. So wurden im vergangenen Jahr 367,6 Millionen Geräte verkauft. 2017 dann soll die Zahl bereits auf 762,7 Millionen Stück nach oben gegangen sein. Vor allem Tablets werden diese Entwicklung kräftig befeuern und letztlich für viele Nutzer in einigen Regionen der Welt die günstigste Variante darstellen, mit einem ausreichend großen Display online zu gehen.

"Die Mobile-PC-Industrie vollzieht sich in diesem Jahr einer signifikanten Veränderung", erklärte Richard Shim von NPD DisplaySearch. Vor allem die zunehmende Verfügbarkeit von billigen Tablets zahlreicher chinesischer Hersteller setze den traditionellen PC-Markt zunehmend unter Druck. Insbesondere in den Entwicklungs- und Schwellenländern, in denen Notebooks für viele Anwender zu teuer sind, werden diese Systeme für einen gehörigen Schub sorgen.

Bis 2017 werden sich die Absatzzahlen von Tablets so von 256,5 Millionen auf voraussichtlich 579,4 Millionen steigern. Die Verkaufszahlen von Notebooks gehen hingegen um rund 10 Prozent auf 183,3 Millionen zurück, hieß es. Hier rechnen die Marktforscher allerdings damit, dass das Teilsegment von Notebooks mit Touchscreen kräftig zulegen kann. Von 2012 zu diesem Jahr soll deren Absatz um 48 Prozent steigen - wobei die absoluten Zahlen hier noch relativ klein sind.

Vor allem die flachen Systeme der Ultrabook-Klasse sind hier von Belang. Diese machen heute erst rund zwei Drittel jener Notebooks aus, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. In einigen Jahren soll es mit rund 80 Prozent ein noch deutlich höherer Anteil sein. Ultrabook, Windows 8 Tablet, Tablet-Ultrabook, Epson Endeavour S NY10S Ultrabook, Windows 8 Tablet, Tablet-Ultrabook, Epson Endeavour S NY10S Epson
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden