Microsoft ersetzt fehlerhaftes Windows-Update

Microsoft, Logo, Redesign Bildquelle: Microsoft
Als Microsoft vor zwei Wochen das Ausliefern eines Sicherheitsupdates stoppen musste, weil KB2823324 zum Teil massive Probleme verursachte, war der Spott groß. Jetzt soll mit KB2840149 eine bessere Lösung verfügbar sein.
Das Update des Updates fixe die Sicherheitslücke und laufe stabil, teilt Microsoft in seinem firmeneigenen Sicherheits-Blog mit. Es soll eine Sicherheitslücke im Kernelmodustreiber von Windows stopfen. Nutzer von Windows 7 und Windows Server 2008 hatten aber durch KB2823324 erleben müssen, ihr System nicht mehr normal hochfahren zu können.

Wer seinen Windows-Computer automatisch updaten lasse, müsse sich um nichts weiter kümmern, schrieb Dustin Childs für Microsoft. Wer hingegen Updates manuell installiere, solle die neue Version so schnell wie möglich einspielen, so der offizielle Ratschlag. Der neue Patch wird auch in Kürze im WinFuture Update Pack enthalten sein.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Microsoft, Windows 7, Logo, Hintergrundbild Microsoft, Windows 7, Logo, Hintergrundbild Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr 5,5 Zoll FHD 4G Smartphone, CPU - Mediatek Helio P10 Octa-Kern, Doppelseitiges Corning-Glas, Plus-Metallgehäuse, 3GB RAM + 32GB ROM, Akku mit 3000mAh, TALA MobiWire
5,5 Zoll FHD 4G Smartphone, CPU - Mediatek Helio P10 Octa-Kern, Doppelseitiges Corning-Glas, Plus-Metallgehäuse, 3GB RAM + 32GB ROM, Akku mit 3000mAh, TALA MobiWire
Original Amazon-Preis
249
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
211
Ersparnis zu Amazon 15% oder 38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden