Windows Phone 7.5: Marketplace-Verbesserungen

Microsoft hat in einem Blog-Beitrag bekannt gegeben, dass Besitzer alter Windows Phones (das Unternehmen spricht lediglich von Version 7.5 und nicht 7.8) einige Verbesserungen beim Download-Shop bekommen werden.

Dieser wird auf Windows Phone 7.5 nach wie vor Marketplace heißen, wie das Redmonder Unternehmen im 'Windows Phone Developer Blog' schreibt. Im Sommer hatte Microsoft noch bekannt gegeben, dass der Windows Phone Marketplace auf Windows Phone Store unbenannt werden wird. Der Name Store gilt aber eben nur für neue Geräte mit dem mobilen Microsoft-Betriebssystem.

Dennoch sollen Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone 7.5 einige Vorteile bzw. Verbesserungen im Hinblick auf den Download-Shop für Apps bekommen. So wird man unter anderem in der Lage sein, mit Microsofts Suchmaschine Bing die Apps zu durchsuchen. Diese spuckt als Ergebnis nicht nur die eigentlich gesuchte App heraus, sondern auch artverwandte bzw. ähnliche.

Außerdem wurden Änderungen in Listen wie Top, Kostenlos und Neu angekündigt: Dank neuer Algorithmen, die Downloadanzahl, User-Bewertungen und Nutzungsverhalten berücksichtigen, sollen Treffergenauigkeit und Trends bessere Ergebnisse liefern.


Außerdem schreibt Microsoft, dass zwischen zwei und vier Prozent aller Windows Phone 7.5-Nutzer nicht in der Lage sind, eine neue Konfigurations-Datei zu empfangen, um die neuen Marketplace-Funktionen jetzt schon nutzen zu können.

Man versprach aber, das Problem demnächst lösen zu wollen. Das soll mit einer speziellen und zielgerichteten App namens Refresh Marketplace gelingen. Wer diese ausführt, wird die zuvor erwähnten Verbesserungen dennoch nutzen können.
Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Oh ja, hoffentlich sind die neuen Algorithmen der Shoplisten dann auch wieder irgendwie sinnig... Denn zumindest die Listen "neu" und "kostenlos" kann man momentan quasi komplett ignorieren, weil da seit Wochen das gleiche drin steht (was gerade bei "neu" tierisch ärgerlich ist). Vor dem letzten Shop-Update wurden da täglich neu eingestellte Apps angezeigt.
 
Microsoft bemüht sich scheinbar an mehreren Stellen, User des 2 Jahre alten WP 7.X nicht ganz im Regen stehen zu lassen. Momentan sieht es so aus, das WP 7.8 nicht nur die neue Tile-Oberfläche kriegt, sondern schon noch ein paar andere Dinge aus WP 8, unter anderem die sog. "Rooms". Hab' WP 7.8 schon auf meinem HD2 (ist ein Custom-ROM, eine Beta, die von einem Developer aus einem Nokia-Telefon "entliehen" wurde) und bin vorerst sehr zufrieden. Trotzdem gibt's demnächst ein Lumia 920 für mich.
 
@departure: Die Kamera vom 920 ist super. Das System läuft genauso flüssig wie WP7 und sogar die FacebookApp läuft flüssig :D
 
@Knerd: Yep, so ist es häufig zu hören. Damit ist nun auch meine Entscheidung gegen das Ativ S gefallen (obwohl mich beim Ativ S der stärkere und wechselbare Akku, der Micro-SD-Slot und das größere Display schon auch gereizt hätten). Hast Du schon ein Lumia 920, oder ist die Aussage zu Kamera und Performance wie bei mir noch Hörensagen?
 
@departure: Habs schon :)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebtes Windows Phone

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:5950 Jahre Bundesliga - Best of Bundesliga 1963-2013: Offizielle Limitierte Sammler-Edition (7-DVD-Box) [Limited Edition]50 Jahre Bundesliga - Best of Bundesliga 1963-2013: Offizielle Limitierte Sammler-Edition (7-DVD-Box) [Limited Edition]
Original Amazon-Preis
22,13
Blitzangebot-Preis
16,97
Ersparnis 23% oder 5,16
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebt auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.