Berlin startet Projekt für ein kostenloses City-WLAN

Wlan, WiFi, Hotspot Bildquelle: Nicolas Nova / Flickr
Der Berliner Senat hat ein sogenanntes Interessenbekundungsverfahren für den Betrieb einer WLAN-Infrastruktur in der Innenstadt gestartet. Man wolle im öffentlichen Raum ein möglichst umfassendes Netz anbieten, das für die Nutzer gebührenfrei ist und suche für dieses Vorhaben Kooperationspartner, teilte der Senat mit.
"Der Ausbau der digitalen Infrastruktur in unserer Stadt ist ein zentrales netzpolitisches Ziel des Berliner Senats. Freie WLAN-Netze sind die Schienen der Informationsgesellschaft. Die umfassende Verfügbarkeit des Internets mit seinen vielfältigen digitalen Angeboten werden für das Alltagsleben, für die internationale Konkurrenzfähigkeit und damit auch ökonomisch immer wichtiger für Metropolen wie Berlin", sagte Staatssekretär Björn Böhning, der Chef der Senatskanzlei.

Ein freier und umfassender Netzzugang für alle, so Böhning weiter, habe perspektivisch auch ein wichtiges soziales Moment. "Wie heutzutage Radio und Fernsehen gehört künftig auch Netzzugang zur Grundversorgung", führte der Staatssekretär aus.

Das Interessenbekundungsverfahren richtet sich an etwaige Partner, die an der Bereitstellung und dem Betrieb eines WLAN-Angebots in Berlin interessiert sind. Er lade Unternehmen und Institutionen ein, sagte Böhning, sich mit ihren Ideen, Konzepten und Vorstellungen zu beteiligen.

Die Einreichungsfrist endet am 30. Oktober 2012. Anfänglich sollen lediglich zentrale Orte der Stadt mit hoher Nachfrage versorgt werden. Eine stufenweise Weiterentwicklung bis hin zu flächendeckender Versorgung innerhalb des S-Bahnrings sei aber räumlich und konzeptionell denkbar.

Berlin hatte vor einiger Zeit einen zweiten Anlauf für die Errichtung einer öffentlichen WLAN-Infrastruktur auf den Weg gebracht. Ein erster Versuch ein solches Projekt anzustoßen war gescheitert, weil sich nicht genügend Standorte für Access Points fanden, die unter öffentlicher Kontrolle sind. Die Nutzung von Straßenlaternen wurde beispielsweise abgelehnt, weil die Antennen nicht auf den zahlreichen historischen Gaslaternen installiert werden sollten. Wlan, WiFi, Hotspot Wlan, WiFi, Hotspot Nicolas Nova / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren106
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden