Windows Phone: Nokia bestätigt High-End-Kamera

Der finnische Handyhersteller Nokia hat bestätigt, dass man gemeinsam mit Microsoft daran arbeitet, die neue Foto-Technologie PureView bei künftigen Windows Phones zu integrieren. Bisher wird PureView nur bei dem Symbian-basierten Modell Nokia 808 angeboten.
In einem Interview mit 'Howard Forums' erklärte der Chef von Nokia USA, Chris Webber, dass man die PureView-Technologie bei neuen Smartphones der Lumia-Reihe integrieren will, die mit Microsofts mobilem Betriebssystem Windows Phone laufen. Man sei voll darauf eingestellt, dies in die Tat umzusetzen, so Webber.

Siehe auch: Nokia: PureView-Smartphone mit 41-Megapixel-Cam

Derzeit arbeite man mit Microsoft daran, Windows Phone so anzupassen, dass die Plattform die breite Funktionalität von PureView unterstützt. Konkrete Angaben zu den Plänen und einem möglichen Zeitraum für die Markteinführung der ersten Windows Phones mit PureView machte Webber leider nicht.


Nokias PureView nutzt einen extrem hochauflösenden Fotosensor, um eine möglichst hohe Bildqualität mit der Smartphone-Kamera zu erzielen. Im Nokia 808 arbeitet der Sensor mit ganzen 41 Megapixeln, wobei die hohe Bildqualität durch sogenanntes Oversampling der Fotos erzielt wird. Dadurch wirken die Bilder bei einer für einen 5-Megapixel-Sensor typischen Auflösung sehr scharf und hochwertig.

Nokia 808 PureView Nokia 808 PureView
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden