Google zeigt mit "World Wonders" 132 Weltwunder

Google, Logo, Suchmaschine Bildquelle: Google
Die Entwickler des US-Internetkonzerns Google haben mit World Wonders ein neues Projekt gestartet, über das sich mehr als 130 Weltwunder aus 18 Städten der ganzen Welt im Internet näher betrachten lassen.
Mit World Wonders hat sich Google das Ziel gesetzt, eine wertvolle Bildungsressource für Schüler, Studenten und Wissenschaftler auf den Weg zu bringen. Der Internetkonzern stellt die Inhalte, bei denen man auf die Möglichkeiten verschiedener hauseigener Dienste setzt, daher auch beispielsweise zur Verwendung im Unterricht zur Verfügung.

Geht es um die Auswahl der Inhalte, so haben sich der World Monuments Fund, die UNESCO und die Bildagentur Getty Images an diesem Vorhaben von Google beteiligt. Wie bereits angesprochen nutzt Google hierbei die Möglichkeiten der hauseigenen Dienste, zu denen beispielsweise YouTube und in erster Linie Street View gehören.

Da der US-amerikanische Internetkonzern beim Kartendienst Street View nicht nur auf die bekannten Kamerafahrzeuge, sondern auch Trikes setzt, konnte man auch Aufnahmen von Orten anfertigen, die nicht ohne Weiteres mit einem Fahrzeug zugänglich sind.

Über das World Wonders Projekt lassen sich zum Beispiel das Schloss von Versailles, der Steinkreis Stonehenge in England, der Kölner Dom, die Thomaskirche in Leipzig, die Tempel von Kyoto und die Ruinen der Römerstadt Pompeji erkunden. Um diese Sehenswürdigkeiten virtuell auf ansehnliche Weise darstellen zu können, setzt Google auf 3D-Inhalte, Videos, Texte und Bilder.

Mit der UNESCO arbeitet Google schon seit geraumer Zeit zusammen. Seit Ende 2009 zeigt man beispielsweise Bilder der Welterbestätten über die hauseigenen Dienste Google Earth und Google Maps. Google, Logo, Suchmaschine Google, Logo, Suchmaschine Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden