Microsoft bringt sechs Bulletins in diesem Monat

Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games
In bekannter Manier haben sich die Entwickler aus Redmond angesichts des in der nächsten Woche bevorstehenden Patch-Days schon über die aktuell bekannten Pläne geäußert. Demnach sollen insgesamt sechs Bulletins erscheinen. Mit diesen sechs Bulletins will der US-amerikanische Softwarekonzern unter dem Strich 11 Schwachstellen in mehreren hauseigenen Produkten aus der Welt schaffen. Dazu gehört unter anderem ein Update für den Internet Explorer (IE), welches eine kritische Schwachstelle schließt.

Vier der sechs Bulletins stuft Microsoft in die Kategorie "kritisch" ein. Neben dem Internet Explorer werden die Updates die Produkte Forefront, das .NET-Framework, Microsoft Office und Windows selbst betreffen.

Mit konkreten Informationen zu den Updates hält sich Microsoft im Vorfeld zum Schutz der Anwender noch stark zurück. Erst im Zuge des Patch-Days, der wie bereits angesprochen am kommenden Dienstag stattfindet, werden genaue Details zu den behobenen Lücken veröffentlicht.

Im letzten Monat hat Microsoft ebenfalls sechs Bulletins freigegeben und damit unter anderem eine kritische Schwachstelle geschlossen. Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr SmartWATCH Premium HQ1 (Original) Uhr Bluetooth Watch mit WhatApp* und SIM-Slot (Android OS, Pulsmesser, GPS) für Android & Apple iPhone (iOS*) , Technikware
SmartWATCH Premium HQ1 (Original) Uhr Bluetooth Watch mit WhatApp* und SIM-Slot (Android OS, Pulsmesser, GPS) für Android & Apple iPhone (iOS*) , Technikware
Original Amazon-Preis
217,11
Im Preisvergleich ab
217,11
Blitzangebot-Preis
183,69
Ersparnis zu Amazon 15% oder 33,42

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden