Windows Phone 7: Update behebt Tastatur-Fehler

Smartphone, Windows Phone 7, phone 7 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat begonnen, eines der eher seltenen außerplanmäßigen Updates (Build: 8107) für Windows Phone 7 zu verteilen. Dieses behebt u. a. den Fehler, dass die eingeblendete Tastatur verschwindet. Der so genannte SMS-Bug bleibt dagegen weiterhin bestehen.
Nach Angaben der italienischen Seite 'Plaffo' hat Microsoft mit der Verteilung des Updates begonnen, das Windows Phones auf das Betriebssystem auf OS 7.10.8107.79 bringt. Plaffo bestätigt das zumindest für ein LG Optimus 7 mit Vodafone-Branding.

Behoben wird vor allem ein Bug, der bei manchen Nutzern die virtuelle Tastatur zum Verschwinden bringt. Einige hatten nach der Installation des Mango-Updates vergangenen Herbst geklagt, dass diese während der Texteingabe einfach verschwindet bzw. gar nicht erst erscheint.

Windows Phone 7 Update 8107Windows Phone 7 Update 8107Windows Phone 7 Update 8107

Das Update widmet sich außerdem einem Fehler, der im Zusammenhang mit Lokalisierungs-Diensten steht. Mit dem Fix übermittelt die "Ich"-Funktion (bzw. -Kachel) Informationen über WLAN-Zugangspunkte und Mobilfunkmasten an Microsoft nur noch dann, wenn man dem Check-In-Dienst erlaubt hat, dass auf diese Daten zugegriffen werden darf.

Gelöst wurde auch ein Problem mit der Synchronisation von Google-Mail-Accounts. Zusätzlich dazu wurde ein E-Mail-Fehler im Zusammenhang mit Microsoft Exchange Server 2003 gefixt: Wenn man nach dem Update eine E-Mail beantwortet oder weiterleitet, dann wird in dieser die ursprüngliche Nachricht bzw. der Text korrekt angehängt. Kleinere Problemlösungen betreffen den Widerruf von Zertifikaten des malaysischen Unternehmens 'DigiCert Sdn Bhd' sowie einen Fehler mit Voicemail-Benachrichtigungen.

Wie 'The Verge' bestätigt, wurde hingegen der schwere 'SMS-Bug' nicht beseitigt. Dieser macht es möglich, mit Hilfe einer einzigen SMS die gesamte Nachrichten-Funktionalität des mobilen Microsoft-Betriebssystems außer Gefecht zu setzen. Obwohl Microsoft bereits intensiv an dessen Behebung arbeitet, dürfte das Problem größer sein als zunächst angenommen: Ende 2011 wurde bekannt, dass der SMS-Bug nicht nur Windows Phone betrifft, sondern auch einige Windows-Anwendungen auf diese Art zum Absturz gebracht werden können. Smartphone, Windows Phone 7, phone 7 Smartphone, Windows Phone 7, phone 7 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:30 Uhr DOOGEE X5 MAX PRO 5.0'' IPS 4G-Smartphone Quad Core Dual SIM Handy ohne Vertrag 2GB RAM 16GB ROM Fingerabdruck 4000mAh Batterie Dual ID GPS Smart Wake Air Gestures
DOOGEE X5 MAX PRO 5.0'' IPS 4G-Smartphone Quad Core Dual SIM Handy ohne Vertrag 2GB RAM 16GB ROM Fingerabdruck 4000mAh Batterie Dual ID GPS Smart Wake Air Gestures
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 24

Microsoft Lumia 950

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden