802.11ac: Gigabit-WLAN ist auf der CES anwesend

Wlan, Funk, Sender, Antenne Bildquelle: clipartist.info
Im kommenden Jahr werden die Datenverbindungen durch die Luft noch einmal deutlich beschleunigt. Auf der Unterhaltungselektronik-Messe CES Anfang Januar wollen die ersten Unternehmen WLAN-Systeme vorstellen, die mit dem neuen Standard 802.11ac arbeiten.
Die Spezifikationen sind zwar noch nicht endgültig verabschiedet, allerdings wird es wohl keine allzu großen Änderungen mehr geben. Der Weg ist also weitgehend frei für Übertragungsraten von rund 1 Gigabit pro Sekunde. Dabei werden die drahtlosen Verbindungen im 5-Gigahertz-Band aufgebaut, dass auch schon von 802.11n genutzt wird.

Mit einer endgültigen Verabschiedung des 802.11ac-Standards wird im zweiten Halbjahr gerechnet. Eigentlich soll dann der eigentliche Startschuss für entsprechend ausgestattete Systeme fallen. Allerdings ist damit zu rechnen, dass durchaus schon früher Geräte auf den Markt kommen werden, die erst einmal nur auf dem weitgehend fertigen Entwurf basieren - das war auch schon bei anderen Technologien der Fall.

Gleich eine ganze Reihe von Anbietern will auf der CES die ersten 802.11ac-Produkte vorzeigen. Neben weniger bekannten Anbietern wie Redpipe und Quantenna haben auch schon Broadcom und Buffalo dazu eingeladen, das neue Gigabit-WLAN auszuprobieren.

Aber es geht noch schneller: Auch Systeme, die mit dem Schwesterstandard 802.11ad funktionieren, sollen zu sehen sein. Dieser ermöglicht Bandbreiten von bis zu 4 Gigabit pro Sekunde, erreicht dabei aber längst nicht die Entfernungen, die man von WLAN gewohnt ist. Die Technologie eignet sich aber sehr wohl als Brücke für kurze Distanzen.

Die neuen WLAN-Technologien sollen vor allem ein ausreichendes Polster für die Heimvernetzung in Zeiten des Streamings hochauflösender Videos bilden. Aber auch Nutzer, die sich beispielsweise in Räumen aufhalten, in der die Verlegung von Netzwerkkabeln Probleme mit sich bringt oder deren Geräte zu kompakt für Ethernet-Anschlüsse sind, sollen so auf schnellere Verbindungen zurückgreifen können. Wlan, Funk, Sender, Antenne Wlan, Funk, Sender, Antenne clipartist.info
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden