MS jagt Botnetz-Betreiber mit 250.000$ Belohnung

Microsoft hat eine Belohnung in Höhe von 250.000 US-Dollar für Hinweise ausgesetzt, die zur Verhaftung der Hintermänner des Rustock-Botnetzes führen. Damit verschärft der Softwarekonzern seine Jagd auf die Internetkriminellen erneut. Zuletzt hatte Microsoft in zwei russischen Zeitungen Anzeigen geschaltet, in denen man die Betreiber von Rustock darauf aufmerksam machte, dass man eine zivilrechtliche Klage gegen sie vorbereitet. Durch die Belohnung will man nun einen Anreiz schaffen, um die Betreiber zu identifizieren, zu verhaften und letztlich verurteilen zu lassen.

Das Rustock-Botnetz ist seit dem 16. März nicht mehr aktiv, nachdem Microsoft vor Gericht die Abschaltung der zur Steuerung genutzten Systeme durchgesetzt hatte. Rustock war in der Lage, bis zu 30 Milliarden Spam-Nachrichten am Tag zu verschicken. Unter anderem wurde auf diesem Weg Werbung für gefälschte Arzneimittel und Nachahmungen des Potenzmittels Viagra betrieben.

Derzeit sind nach Angaben von Microsoft noch immer Hunderttausende Rechner mit der zur Steuerung durch Rustock genutzten Schadsoftware infiziert, auch wenn ihre Zahl seit der Abschaltung um rund die Hälfte gesunken ist. Über seine Homepage bietet das Unternehmen umfangreiche Informationen zur Beseitigung der Malware an.

Die Belohnung wurde weltweit ausgeschrieben. Microsoft will seine Ermittlungen so lange fortführen, bis die Betreiber von Rustock ausfindig gemacht wurden, erklärte Richard Boscovich, Anwalt bei der Abteilung für digitale Straftaten bei dem Softwarekonzern. Dazu arbeitet man mit Behörden und anderen Firmen aus aller Welt zusammen. Microsoft, Spam, Rustock Microsoft, Spam, Rustock
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED Lampe Doppelpack, 3. Generation, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot) [Energieklasse A+]
Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED Lampe Doppelpack, 3. Generation, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot) [Energieklasse A+]
Original Amazon-Preis
98,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
74,95
Ersparnis zu Amazon 24% oder 24,04

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden