Neue Windows Phones angeblich ohne Front-Tasten

Microsoft wird im Zuge der Umstellung auf die kommende Version von Windows Phone mit dem Codenamen "Mango" offenbar auf die bisher zwingend verlangten Hardware-Tasten auf der Front der damit ausgerüsteten Smartphones verzichten. Nach Angaben von Eldar Murtazin, Betreiber des russischen Mobilfunkportals Mobile Review geht aus Microsofts Design-Vorgaben für die kommende Generation der Windows Phone Smartphones hervor, dass diese auch ohne die "Zurück"-, "Windows"- und "Suche"-Tasten daherkommen dürfen.

Bei Geräten, die ohne die Hardware-Buttons auskommen, werden diese stattdessen als Teil der Benutzeroberfläche angezeigt, so Murtazin weiter. Als jüngst die ersten Bilder und Videos des kommenden Nokia-Smartphones mit dem Codenamen "Sea Ray" auftauchten, wurde schnell klar, dass das Gerät offenbar ohne die Tasten auskommt.

Wie schon bisher wird bei den neuen Smartphones die Hardware-Taste für die eingebaute Kamera wohl weiterhin Plficht sein. Murtazin zufolge planen neben Nokia auch HTC, LG und Samsung Smartphones ohne die Front-Buttons. Smartphone, Windows Phone 7 Smartphone, Windows Phone 7
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Trust Gaming 21738 GXT 658 Tytan 5.1 Surround Lautsprecher Set mit Fernbedienung (180 Watt, LED Beleuchtung)
Trust Gaming 21738 GXT 658 Tytan 5.1 Surround Lautsprecher Set mit Fernbedienung (180 Watt, LED Beleuchtung)
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
97,99
Blitzangebot-Preis
81,99
Ersparnis zu Amazon 37% oder 48

Microsoft Lumia 950

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden