Suchmaschine: Google integriert Fluginformationen

Rechtzeitig zur bevorstehenden Urlaubssaison hat der US-amerikanische Internetkonzern 'Google' Fluginformationen in die hauseigene Suchmaschine integriert. Auch Nutzer aus Deutschland können darauf schon zugreifen. Um dieses neue Feature nutzen zu können, muss in der Suchmaschine von Google beispielsweise "Flug von München nach Berlin" eingegeben werden. Anschließend bekommen die Google-Nutzer eine Liste der zur Verfügung stehenden Verbindungen zu sehen.

Alternativ lässt sich auch nach "Flüge ab München" suchen. Google präsentiert dann die jeweilige Flugdauer und die verfügbaren Airlines. Unter dem Strich bringt der US-amerikanische Internetkonzern das vor geraumer Zeit angekündigte neue Feature pünktlich zur Sommerurlaubssaison an den Start.

Laut Google handelt es sich bei den bisher verfügbaren Möglichkeiten nur um einen kleinen Schritt bei den Plänen für das Angebot rund um die Reiseinformationen im Netz. Gegenwärtig läuft der Dienst noch ohne die Technologie des Unternehmens ITA, welches Google nun nach einer längeren Überprüfung offiziell übernehmen darf.

Die in Boston ansässige Firma ITA Software wertet Flugreiseinformationen aus und stellt diese anderen Firmen, dazu gehört unter anderem Expedia, zur Verfügung. Google hat für die Übernahme rund 700 Millionen US-Dollar ausgegeben. Auf lange Sicht soll die Suche nach Reiseinformationen für interessierte Nutzer im Internet einfacher werden. flug, Flüge, fluginformation flug, Flüge, fluginformation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden