OLPC: XO-Notebook mit halbem Stromverbrauch

Notebook Die Initiative One Laptop Per Child (OLPC) hat auf der Unterhaltungselektronikmesse CES eine verbesserte Fassung des XO-Notebooks vorgestellt. Die wohl wichtigste Neuerung ist dabei eine deutliche Senkung des Energieverbrauchs. Die Version 1.75 des Notebooks arbeitet nun nur noch mit 2 Watt und benötigt damit nur noch die Hälfte der Energie des Vorgängermodells.

Möglich wurde dies durch einen Plattform-Wechsel: Statt des bisher eingesetzten x86-Prozessors Via C7-M setzt man nun auf einen ARM-basierten Armada 610 von Marvell, der die gleiche Taktfrequenz von 1 Gigahertz aufweist. Die Linux-basierte Software des Rechners wurde entsprechend angepasst.

Der geringere Stromverbrauch ist besonders wichtig, weil die Geräte in Regionen zum Einsatz kommen sollen, wo es für gewöhnlich keine stabil funktionierende Stromversorgung gibt. Die Entwickler wollen aber auch den dort lebenden Kindern eine Ausbildung an Computern ermöglichen, um ihnen bessere Zukunftschancen zu geben.

Dabei spielt auch der Preis der Geräte eine wichtige Rolle. Dieser konnte noch einmal leicht auf 165 Dollar pro Gerät reduziert werden. Allerdings ist man damit immer noch ein gutes Stück vom Ziel eines lediglich 100 Dollar teuren Produkts entfernt.

Das XO-Notebook 1.75 kommt weiterhin im klassischen Notebook-Format daher. Allerdings ist das Mainboard bereits hinter das Display gewandert. Im unteren Teil sind nur noch Tastatur und Akku untergebracht. Kommende Versionen sollen hingegen komplett im Tablet-Design angeboten werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Original Amazon-Preis
24,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,13
Ersparnis zu Amazon 47% oder 11,77
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden