Skype 4 mit besseren Video-Funktionen erschienen

Kommunikation Die Kommunikations-Software Skype wurde heute in der Version 4.0 freigegeben. Neben zahlreichen Bugfixes bietet die neue Fassung auch einige Änderungen gegenüber dem Vorgänger. Vor allem Videochats wollten die Entwickler vereinfachen und verbessern. Ein integrierter Bandbreiten-Manager soll nun dafür sorgen, dass die Verbindungen auch bei geringen Bandbreiten möglichst fehler- und ruckelfrei bleiben. Steht ausreichend Geschwindigkeit zur Verfügung (400 Kilobit pro Sekunde im Upstream), schaltet die Software auf die höchste Auflösung und das maximum von 30 Frames pro Sekunde.

Den Start eines Videochats und das Umschalten in einen Vollbildmodus habe man vereinfacht, teilte die eBay-Tochter mit. Wahlweise kann das Videofenster auch von der übrigen Oberfläche abgetrennt werden. Außerdem soll sich die Übertragung von Audio-Streams weiter verbessert haben. Ein neuer Codec benötigt den Angaben zufolge nur noch 50 Prozent der bisherigen Bandbreite.

Die Oberfläche wurde etwas überarbeitet. Außerdem wurde das Zitieren von Texten durch Kopieren in ein Chatfenster mit einem eigenen Stil versehen. Die neue Version 4 von Skype steht ab sofort in allen verfügbaren Sprachversionen für Windows-Systeme zum Download zur Verfügung.

Download: Skype 4.0 für Windows (2,1 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden