Neue Fehler: Seagate zieht Firmware-Update zurück

Speicher Der Festplattenhersteller Seagate hat sein gerade erst veröffentlichtes Firmware-Update für fehlerbehaftete Barracuda 7200.11-Laufwerke vorübergehend zurückgezogen. Die Software solle einer erneuten Prüfung unterzogen werden, teilte das Unternehmen mit. Der Grund sind offenbar Berichte von Nutzern im Support-Forum, nach denen es bei der Installation erst recht zum Ausfall noch funktionierender Festplatten kam.

Von den neuen Problemen sind vermutlich vor allem Besitzer von 500-Gigabyte-Modellen betroffen. Gegenüber dem vorhergehenden Totalausfall gibt es nun allerdings einen Vorteil: Auch wenn die Produkte nach dem Firmware-Update nicht mehr funktionieren, werden sie weiterhin vom BIOS erkannt.

Damit besteht die Möglichkeit, nachträglich mit einer erneuten Aktualisierung die Funktionsfähigkeit wieder herzustellen. Zumindest bei den Modellen mit 1 Terabyte sowie 750 Gigabyte Kapazität hat das Firmware-Update funktioniert. Allerdings gilt es für Besitzer dieser Produkte nun abzuwarten, bis Seagate den Download wieder freigibt.

Die letzte Fassung der Firmware trug die Kennung SD1A. Es sollte die Version SD15 ersetzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren82
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebt im Preisvergleich

Seagates Aktienkurs in Euro

Seagates Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden