Nvidia: Preissenkung nach Erstarkung von AMD/ATI

Grafikkarten Vor wenigen Tagen bestätigten die Marktforscher von Jon Peddie Research (JPR), dass AMD seinem Konkurrenten Nvidia mit der Veröffentlichung neuer Grafikprozessoren in der jüngsten Vergangenheit Marktanteile abnehmen konnte. Wie aus den Zahlen von JPR hervorgeht, konnte AMD im abgelaufenen dritten Quartal seinen Marktanteil bei Grafikkarten von 35 Prozent auf 40 Prozent steigern. Durch Preissenkungen erwartet AMD darüber hinaus, seinen Marktanteil auf 50 Prozent steigern zu können.

Dass man bei Nvidia jedoch nicht tatenlos zusieht wie der Konkurrent einem Marktanteile strittig macht ist klar. Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf Grafikkarten-Hersteller meldet, plant das Unternehmen aus diesem Grund neue Preissenkungen bei seinen Grafikkarten.

Vorerst plane Nvidia die Preise für die GeForce GTX 200-, 9800 GT- und 9600 GT-Reihen zu senken. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, wie hoch die Preissenkung ausfallen wird. Marktbeobachter sind der Meinung, dass die Reaktion von Nvidia eine neue Preisschlacht auslösen könnte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden