Nvidia: Update für Grafikkarten senkt Stromverbrauch

Grafikkarten Nvidia will die Stromsparfähigkeiten seiner aktuellen Grafikkarten offenbar mit einem neuen BIOS-Update verbessern. Aktuelle Grafikkarten benötigen nur im 3D-Betrieb mehr Strom, während sie im 2D-Betrieb mit einer deutlich weniger auskommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nVidia: die "Party" geht weiter http://www.hartware.de/news_45630.html
 
Ich warte drauf, dass die ersten kommen "Ach, wen interessiert schon der Stromverbrauch", aber hey, grad für mein Notebook könnte die Sache interessant werden. Hoffen wir mal, dass es auch mit der 8er Serie funktionieren wird.
 
@XP-FREAK: wen interessiert schon Stromverbrauch, haben doch 16 Atomkraftwerke in Deutschland und wenn sie diese abschalten noch immerhin 56 in Frankreich die übrigens gerade 4 neue bauen.... ATOMSTROM RULEZ
 
@d4n: Nein ernsthaft, das könnte die Akkulaufzeit schon stark beeinflussen. Und im Akku Betrieb nutz ich eh nur die 2D funktionen meiner Graka...
 
@XP-FREAK: Nur dass die News Notebookchips nicht betrifft.
Schau dir mal ein Notebook mit Nvidia Karte an, die takten sich im 2D Modus und bei Akku Betrieb auch jetzt schon so extrem runter dass nix mehr geht :)
Jetzt soll's das auch für "normale" Grafikkarten geben.
 
Wäre interessant zu wissen, ob da auch noch was für die G92 Chips der 8800er Reihe kommen wird.
 
@S4i: jo,die machern nämlich nichts als volle Pulle zu laufen. Das wäre wirklich ne schöne Sache. Wobei sich mir bei meiner XFX eine Frage stellt. Machen die als nicht mehr nVidia Partner sowas noch?! Auch was die aktuelleren Karten anbelangt?
 
genau DAS machen hobbytweaker schon seit ewigkeiten mit diversen bios-edit-tools. schön, dass es bei nv sowie ati auch ENDLICH mal klick macht...
 
@muesli: und bei ATI ist es so..die verkaufen dir erstmal ein Feature was erst (wenn überhaupt) mal nach paar Monaten per Treiber richtig unterstützt wird > PowerPlay2.0 auf einer HD4870 - da ich Sie habe und vorher Nvidia Karten besaß weiß ich wovon ich rede. Wenn das Power Play richtig funktioniert perfekt solange nicht darf man es auch nicht anpreisen. Ich kauf beim Bäcker ja auch nicht ein Brötchen im Laden und der Bäcker gibt mir erstmal zum vollen Preis Mehl und Eier mit unter der Bitte doch in 3 Wochen nochmal wiederzukommen da er es erst dann fertigbackt weil ihm im Moment noch nicht klar ist wie er es bewerkstelligen soll und noch in der Testphase ist...:) Daher denke ich auch Hobbytweaking wird nie aussterben grins
 
Einfach mal den PC abschalten und spazieren gehen. Spart noch viel mehr Strom!
 
@blade0479: Von daher bin ich wohl die grösste Umweltsau hier.
 
@Bösa Bär: ja vor allem an einem Laptop der gerade mal 50Watt maximal verbraucht.. lametier nicht über Dinge die sind wie Sie sind. Dann müssten wir alle PCs abschaffen die komplette Industrie und wieder auf die Bäume ziehen. Wenn du so dagegen bist das sinnlos Strom verbraucht wird am PC darfst du eben auch nicht nur mal so eben in einem Forum einen Satz schreiben der nur "Bild" Zeitungscharackter hat. Das nenne ich Kindergarten. Spazieren gehen ist ja nett, aber allein dieser Satz. Ist genauso wenn ich Grüne Politiker in ihren Luxus Schlitten vorfahren seh.. Tonnenschwer und verbrauchen mehr Sprit als alle "Normalo" PKWs...und dann über die Autofahrer herziehen. Wenn man so ein Öko ist sollte man Vorbild sein und den PC nur zum Email abrufen nutzen. Wir sind hier nunmal in einem PC Forum und da werden die PCs halt mal mehr genutzt wie in einem Gesundheitsforum. Meine Meinung, wenn Sie dir nicht passt Pech.
 
@Bösa Bär:
Kinder der Kommentar wahr korrekt. Etwas off Topic aber richtig. Viele kennen die Sonne nur aus dem TV.
Ein Plus von mir.
Gruss Easy
 
@easy39rider: Ich würde mich nicht als Kind bezeichnen bin 29 und habe nur halt mal nach einem 10Stunden Arbeitstag (im Moment Urlaub) keinen Bock noch spazieren zu gehen *lol
 
@blade0479:
Da kann ich mithalten. Fahre auch lieber mit dem Bock durch die Gegend, bin zu faul zum laufen.Aber leider ist es eine Tatsache das viele nur noch vor dem Monitor sitzen.
 
@blade0479: eben darum solltest mal den (entschuldige) Ar... bewegen und nicht nur am Schreibtisch hängen.
 
KDE4 läuft mit den Treibern endlich so gut wie KDE3.
 
@root_tux_linux: Hä? Treiber? KDE? Bezug zur News? ... *grübel*
 
@DennisMoore: Ist ein bisschen OT. Gab heute auch neue Nvidia Treiber für Linux, Solaris, FreeBSD.
 
@root_tux_linux: Ein bißchen OT ist gut ^^
 
@DennisMoore:

ist halt mal eine News in den News, mal was anderes :)
 
Wär schön wenn nVidia auch noch was für die "alten" 8800 GTX mit G90 raushaut. Im Moment drossel ich mit RivaTuner, aber das bringt lt. Strommeßgerät nicht wirklich viel.
 
@DennisMoore: ohne Spannungsreduzierung geht auch nicht viel leider + positiv ist nur der erheblich reduzierte Wärmeverlust durch Taktsenkung
 
@DennisMoore: Vor allem bringt es Dir den Garantieverlust der Grafikkarte.MfG
 
@blade0479: Ja, hab sehr viel weniger Temparatur lt. Sensor wenn ich drossel. Aber um Temparatur gehts mir ja in erster Linie nicht. Die ist eh immer ziemlich niedrig.
 
wow, da wird hardware gekauft und dann ueber den stromverbrauch gemeckert.... sorry leute aber ich schaffe mir auch kuehlschrank/atomkraftwerk/porsche usw. an ohne ueber die folgen nachzudenken irgendwie sind menschen doch eine komische art von saeugetier erinnert mich an die worte von Agent Smith " Ihr seid im eigentlichen sinne keine richtigen säugetiere, jedwede art von säuger auf diesen planeten entwickelt instinktiv ein natürliches gleichgewicht mit ihrer umgebung, ihr menschen aber tut dies nicht, ihr zieht in ein bestimmtes gebiet und vermehrt euch und vermehrt euch bis alle natuerlichen ressourcen erschoepft sind und der einzige weg zu ueberleben ist die verbreitung auf ein anderes gebiet. Es gibt noch einen organismus auf diesen planeten der genauso verfaehrt: Das "Virus". Ihr meckert wenn nvidia nichts am stromverbrauch aendert und ihr meckert auch wenn sie was aendern, ihr meckert ueber microsoft wenn die ein neues os rausbringen und meckert genauso wenn die nichts neues bringen..... es wird gemeckert ueber hohe strompreise, sparen tut aber keiner (was eh nichts bringt da die konzerne dann halt die preise erhoehen), meckern meckern meckern, deutschland ist zum jammerlad und meckereiland geworden...... :) so und nun verpasst mir ein (-) nach dem anderen, damit ich recht bekomme :)
 
@_Gabriel_: Ich kaufe Hardware wenn ich die entsprechende Leistung benötige/will. Wenn dann sich aber trotzdem noch der Stromverbrauch verringern lässt, warum soll ich das dann nicht gut finden dürfen? Warum sollen Hersteller es nicht einbauen dürfen? "Der Trottel kaufts auch wenn es 800W verbrauchen würde!" oder was? Manche Leute scheinen alles "Gute" von großen Anbietern aus Prinzip zu verteufeln.
 
@_Gabriel_: das ist ja genau der Grund warum ich den Spaziergang oben kritisiert habe.. Man tut heutzutage aufgrund der hohen Strompreise automatisch Strom sparen, es sei denn man ist total verblödet. Aber wenn ich ein Hobby habe dann lebe ich es auch aus. Einer der am Auto rumschraubt und schweißt und tuned der verballert auch ohne Ende Strom und Geld und CO2 etc. -> für sein Hobby... aber immer wird auf der IT Branche rumgehackt.
 
@blade0479: ganz genau :) hatte ich leider zu spaet erst von dir gesehen :) (+)
 
@_Gabriel_:
die aussage kann ich nur bedingt unterstreichen. für mich schließt sich sparsamkeit und richtig leistung nicht aus. wie gesagt... es gibt einen 2D und 3D betrieb. aus technischer sicht fällt mir momentan, bis auf wenig motivation der hersteller, kein grund ein, weshalb eine grafikkarte beim nichtstun viel strom verbrauchen sollte. leistung wird ja quasi keine abverlangt. das stichwort ist "on demand". ich glaube, die wenigsten würden sich beschweren wenn die grafikkarte "nur" im hochtlast-betrieb viel verbraucht. ich denke, eine durchschnittsgrafikkarte führt aber zum größten teil ihrer zeit nix weltbewegendes aus, ausser, jemand nutzt seinen pc NUR für spiele.
 
@_Gabriel_: nix da mit (-) kann dir nur zustimmen :) ist halt nur der sogenannte Mensch der mit nicht zufrieden ist
 
Bei älteren Karten (5er-8er) kann man das doch selbst machen, mit Nibtor...da kann man jeweils für den 2D- und 3D-Modus einen anderen Standardtakt wählen und zurückflashen.
 
Ist es möglich, daß hier versucht wird das Komponentenkleber - Problem bei den Grafikchips zu verringern ? Meine 8600GT dürstet auch nach so einem Update...
 
ich habe 2x 9800GTX im SLI, hoffentlich kommt das Update demnächst :(((
 
das ist ja mal genial ich hoffe das update kommt bald denn die gtx260 zieht schon gut was ^^
 
Wenn die Grafikkartenhersteller in den Taktfrequenzen nach so langer Entwicklungszeit der Karten die einzige Möglichkeit sehen, um Strom zu sparen, dann tun die mir wirklich leid.
 
hab ne 9800GTX+ von Sparkle.
wo bekomm ich denn diese software her ???
find bei sparkle und bei nvidia nichts.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter