Computer von Dell & HP sollen Feuer ausgelöst haben

Hardware Wenn die Vorwürfe aus zwei neuen Klagen zutreffen, sind die Produkte der Hardwarehersteller Hewlett-Packard und Dell für verheerende Feuer verantwortlich. In zwei getrennten Verfahren, wird behauptet, dass die Geräte der Firmen massive Schäden verursacht und ein Mädchen schwer verletzt haben sollen. Im US-Bundesstaat North Dakota muss sich Dell vor Gericht verantworten, weil ein defekter Monitor des Herstellers für den Brand des Gebäudes eines Automobildienstleisters gesorgt haben soll. Der Bildschirm soll durch einen Kurzschluss Feuer gefangen haben, was schließlich zu massivem Sachschaden führte.

Das Geschäft sei zerstört worden, wobei ein Schaden von fast einer Viertelmillion US-Dollar entstanden sein soll. Das klagende Unternehmen fordert von Dell nun einen Ausgleich für seine Verluste und weiteren Schadenersatz.

Im US-Bundesstaat Arkansas soll ein defekter Compaq Presario PC, der von HP gefertigt wurde, für ein Feuer verantwortlich sein, bei dem das Haus eines Mannes niederbrannte, wobei seine Tochter schwer verletzt wurde. Die Jugendliche habe durch das Feuer aus einem Fenster springe müssen und sich dabei bleibende körperliche Beeinträchtigungen zugezogen, so der Kläger.

Weder Dell, noch Hewlett-Packard haben bisher zu den Anschuldigungen Stellung genommen. Auch im zweiten Fall fordert der Kläger nun Schadenersatz. Wie hoch dieser ausfallen soll, wurde zunächst nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden