AMD-Boss Ruiz feuert erneut scharf in Richtung Intel

Hardware Der Chiphersteller AMD hat derzeit mit einigen mehr oder weniger schwerwiegenden Problemen zu kämpfen. Während Konkurrent Intel mit seinen Core-Prozessoren Verkaufserfolge feiern kann, muss AMD wegen seiner aggressiven aber wenig erfolgreichen Preispolitik Verluste einfahren. Um aus dem Tal wieder herauszukommen, hofft man nun unter anderem auf die Finanzspritze durch den Einstieg einer arabischen Fondsgesellschaft. Mit den neuen Geldern soll nun verstärkt in Forschung Entwicklung investiert werden, um künftig wieder besser gegen Intel und andere Mitbewerber bestehen zu können.

AMD-Chef Hector Ruiz zeigte sich zuversichtlich, was die künftige Entwicklung seines Unternehmens angeht. Im Gespräch mit Gulfnews machte er deutlich, warum AMD seiner Meinung nach trotz der aktuellen Schwierigkeiten gut für die Zukunft gerüstet ist. Er ging sogar so weit, zu behaupten, dass alle wichtigen Innovationen im Bereich der Computer-Technologie in den letzten fünf Jahren auf AMD zurück gehen.

Konkurrent Intel habe hingegen keinerlei wichtige Neuerungen präsentieren können, so Ruiz. Seiner Meinung nach sei Intel derzeit in der Pflicht, um zu AMD in Sachen Innovation aufzuschließen. Dass Intel dennoch die Nase vorn hat, was Marktanteile angeht, führte Ruiz erneut auf einen Missbrauch der Marktmacht zurück.

Intel missbrauche weiterhin sein Monopol und seine Produktionskapazitäten, um AMD aus dem Markt zu drängen. Die Aktivitäten verschiedener Regulierungs- und Wettbewerbsbehörden in aller Welt würden diese These belegen, so Ruiz weiter. Den angeschlagenen Aktienkurs seines Unternehmens führte er auf eine "extrem pessimistische" Atmosphäre im Markt zurück.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden