Musiksender MTV übernimmt Gamer-Messenger Xfire

Software VIACOM, der Mutterkonzern des Musiksenders MTV, hat den Hersteller des bekannten Instant Messenger Xfire übernommen, der vor allem für Online-Spieler entwickelt wurde. Im Rahmen des Kaufvertrages wird Xfire eine 100%ige Tochter von MTV Networks. Die Übernahme hat ein Gesamtvolumen von 102 Millionen US-Dollar. Die Entwickler hinter Xfire erhoffen sich von der Übernahme durch VIACOM einen neuen Wachstumsschub und einen weiteren Ausbau der Online-Community. Zudem will man die Arbeit am Produkt Xfire weiter voranbringen. Die regelmäßigen Updates des Messengers, die bisher einige Male pro Monat erscheinen, sollen auch unter dem neuen Eigentümer in alter Form ausgeliefert werden.

Nach der Übernahme durch den Musiksender dürften in Zukunft Werbeeinblendungen in der für MTV typischen Art in Xfire auftauchen. Die Software ist vor allem bei Spielern beliebt und ermöglicht eine Kommunikation per Chat und Sprache, ohne das laufende Spiel verlassen zu müssen. Genauere Angaben zu Xfire finden sich in unserer News zu Xfire Version 1.55.

Weitere Informationen: Übernahme von Xfire durch VIACOM (englisch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden