Sony BMG: Patch zum Entfernen des "Root Kits"

Wirtschaft & Firmen Sony BMG hat heute mitgeteilt, dass man eine Art Uninstaller für die in zahlreichen CDs des Unternehmens enthaltene Kopierschutzsoftware zur Verfügung stellt. Vorgestern hatte Mark Russinovich von Winternals Software festgestellt, dass beim Einlegen einer CD von Sony BMG eine Art "Root Kit" installiert wird, der sich kaum wieder entfernen lässt. Zusätzlich zu der unorthodoxen Art sich zu installieren und als angeblicher Systemprozess zu tarnen geht von der Software eine weitere Gefahr aus - sie ermöglicht es den Programmierern von Schadsoftware ihre Programme auf der Festplatte des Endkunden zu verstecken.

Der von Sony angebotene Patch entfernt den Digital Rights Management Kit allerdings nicht, sondern macht die versteckten Dateien lediglich sichtbar. Inzwischen bietet das Unternehmen die Software, die die Dateien sichtbar und entfernbar macht hier zum Download an.

Die Software ist seit rund acht Monaten in CDs von Sony BMG enthalten und ist in ca. 20 Titeln enthalten. Der Plattenfirma zufolge gab es bis Anfang dieser Woche keine Beschwerden von Käufern.

Vielen Dank an swissboy für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden