Yahoo Messenger 7 jetzt offiziell erschienen

Software Der Portalanbieter Yahoo hat am gestrigen Montag die Version 7 seines Yahoo! Messenger offiziell der Öffentlichkeit präsentiert und zum Download bereitgestellt. Mit der neuen Ausgabe will Yahoo offenbar der beliebten Internet-Telefonie-Software Skype Konkurrenz machen, da sich der Funktionsumfang des Messenger nicht mehr nur auf Textkommunikation beschränkt. Bereits seit Mai wurde die Version 7 ausführlich im Betastadium getestet. Der Client wurde nun umbenannt und soll mit seinem neuen Namen "Yahoo Messenger with Voice" auf seine Fähigkeiten aufmerksam machen. Yahoo erhofft sich durch das Feature weiterhin junge Benutzer für seinen Dienst begeistern zu können.

Im Augenblick bietet der Yahoo Messenger noch nicht die Möglichkeit, wie bei der Konkurrenz von Skype, für ein geringes Entgelt auch mit normalen Telefonanschlüssen Kontakt aufzunehmen. Seit dem Erfolg von Skype arbeiten sowohl AOL und Yahoo, als auch MSN an der Sprachfähigkeit ihrer Messaging-Dienste.

Neben der Sprachkommunikation wartet der aktualisierte Yahoo Messenger auch mit einigen weiteren neuen Features auf. So kann man zum Beispiel geschriebenen Text markieren und erhält dann dazu passende Suchergebnisse. Eine derartige Funktion wurde im April erstmal beim MSN Messenger 7 eingeführt.

Die neue Ausgabe des Yahoo Messenger steht in zahlreichen Sprachen zur Verfügung und wurde bereits während der Beta-Phase einige Millionen Mal heruntergeladen, so Yahoo.

Weitere Neuerungen:
  • Bei Abwesenheit können VoiceMails hinterlassen werden
  • Schnelles, Einfaches "Photo Sharing"
  • Einige neue Emoticons, sowie ein komplett überarbeitetes Emoticon-Set
Informationen und Download: Messenger.Yahoo.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoo Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden