Yahoo steigert Umsatz um 47 Prozent

Wirtschaft & Firmen Der Internetportalbetreiber Yahoo konnte seinen Gewinn im 3. Quartal auf 254 Millionen Dollar steigern. Das sind 17 Cent pro Aktie. Erwartet wurden von den Analysten von Thompson First Call nur 14 Cent pro Aktie. Allerdings wurde der Gewinn durch den Verkauf von Google Aktien und durch Steuervorteile künstlich verbessert. Der Umsatz kletterte auf 1,33 Milliarden Dollar, das sind 47% mehr als im vorherigen Quartal.


Finanzchefin Susan Decker sagte: "Wir sind sehr hoch erfreut über unser Ergebnisse im dritten Quartal, wobei wir die eigenen Erwartungen übertreffen konnten, und starkes Umsatzwachstum, kontinuierliche Profitabilität und einen signifikanten freien Cash Flow zeigten."

Der Umsatz abzüglich der Zahlungen, die man für Traffic von anderen Plattformen zahlte, lag bei 932 Millionen Dollar; im Vorjahr wurden auf dieser Basis zur gleichen Zeit 655 Millionen Dollar umgesetzt. Yahoo selbst hatte hier 880 Millionen Dollar bis 930 Millionen Dollar anvisiert. Auf dieser Basis hatten die Analysten 918,1 Millionen Dollar prognostiziert.

Quelle: de.internet.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden