Spybot - Search & Destroy 1.4 Final veröffentlicht

Software Spybot - Search & Destroy kann verschiedene Arten von Spyware oder ähnlichen Bedrohungen auf Ihrem Computer erkennen und entfernen. Spyware ist eine relativ neue Art der Bedrohung, die nicht von üblichen Anti-Viren Programmen abgedeckt werden. Wenn Sie beispielsweise eine neue Werkzeugleiste in Ihrem Internetexplorer entdecken, bei der Sie sicher sind sie nicht installiert zu haben oder wenn Ihr Browser zusammenbricht oder Ihre Browser-Startseite sich ständig ungewollt ändert, ist es wahrscheinlich, dass sich Spyware auf Ihrem Computer befindet. Ebenso ist es möglich, dass Sie "infiziert" sind und Sie es nicht einmal bemerken da immer mehr Spywareprogramme still, leise und heimlich Ihre Surfgewohnheiten ausspähen, um sich ein Marketing-Profil daraus abzuleiten, welches dann an andere Firmen meistbietend verkauft wird. Spybot-S&D ist kostenfrei erhältlich, so dass Sie leicht und ohne Gefahr testen können, ob sich Spyware auf Ihrem Computer befindet.


Nach einer langen Entwicklungszeit ist nun endlich die Version 1.4 fertig. Hier die Changelog:

Erster nativer Scanner für mehrere Installationen
Sowohl auf PE-Boot-CDs als auch auf jedem System mit mehreren Windows-Installationen ab Windows 2000 ist Spybot-S&D 1.4 in der Lage, auch die anderen Installationen zu durchsuchen, einschließlich der Registry. Soweit wir wissen, ist Spybot-S&D 1.4 damit die erste Anti-Spyware-Lösung, die über die Funktion verfügt, inaktive Registrierungs-Datenbanken zu überprüfen.

Höhere Geschwindigkeit
Die Überprüfung sollte bei Spybot-S&D 1.4 merklich schneller laufen als bei 1.3. Wenn Sie trotzdem nicht warten möchten, können Sie währenddessen ein verstecktes Spiel spielen.

Verbesserte Werkzeuge
Wir haben den Werkzeuge-Bereich verbessert, den es bei Spybot-S&D im erweiterten Modus gibt - die Prozess-Liste enthält nun eine Liste der offenen Netzwerkverbindungen je Anwendung (ab Windows 2000), damit Sie schnell sehen können, welche Anwendung lokal ist, und welche Verbindungen nach außen benutzt. Unsere Erkennungs-Mechanismen wurden ebenfalls überarbeitet; vom Erkennen und Entfernen von Diensten (Services) über Protokoll-Filter bis hin zu der zuvor erwähnten Überprüfung von inaktiven Registrierungs-Datenbanken.

Graphik-Überarbeitung und mehr
Um die Benutzeroberfläche schöner aussehen zu lassen, haben wir die alten, selbstgebastelten Symbole durch ein paar tolle Graphiken ersetzt, die uns die Jungs vom Yellow Icon Studio zur Verfügung gestellt haben. Aber während diese Veränderung leicht erkennbar an der Oberfläche steht, haben wir mehr als 104 wichtige Veränderungen im Hintergrund vorgenommen.

Download: Spybot - Search & Destroy 1.4 Final (Deutsch, 4,8MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden