Samsung: Curved-Monitore für Gaming-Fans endlich erschwinglicher?

Samsung, Gaming, Display, Bildschirm, Monitor, C32JG5, C27JG5, CJG5 Bildquelle: Samsung
Gebogene Gaming-Monitore sind normalerweise eher ein teures Ver­gnü­gen, zumindest wenn man das bisher verfügbare Portfolio des Herstellers Samsung betrachtet. Zur Gamescom hat der koreanische Elektronikriese nun eine neue Produktreihe vorgestellt, die dieses Manko beseitigen und vor allem durch vergleichsweise günstige Preise punkten soll. Samsung bringt mit der CJG5-Serie erstmals relativ günstige Curved-Monitore für Gaming-Fans auf den Markt. Das Unternehmen will zunächst zwei Varianten mit jeweils 27 und 32 Zoll Bildschirmdiagonale einführen, die jeweils die Bezeichnungen C27JG50 und C32JG50 tragen. Ausgerechnet einen konkreten Preis nennt der Hersteller aber bisher nicht, sondern spricht nur von "nachvollziehbaren, bezahlbaren" Preisen.

Samsung C27JG5Samsung C27JG5Samsung C27JG5Samsung C27JG5

Samsung C32JG5Samsung C32JG5Samsung C32JG5Samsung C32JG5

Die beiden neuen Displays besitzen jeweils mit 2560x1440 Pixeln arbeitende Panel, die eine maximale Bildwiederholfrequenz von 144 Hertz bieten. Die Panel arbeiten jeweils mit einem maximalen Kontrastverhältnis von 3000:1. Die hier verbauten VA-Panel sind mit einer 1800R-Wölbung versehen, fallen also relativ stark gebogen aus. Natürlich soll die Verwendung des gebogenen Displays vor allem der Ermüdung der Augen vorbeugen, da der Abstand zwischen Bildschirmoberfläche und Auge über die gesamte Fläche praktisch identisch bleibt.

Relativ randlos

Mit der hohen Bildwiederholfrequenz soll dabei sichergestellt werden, dass die Nutzung in allen Gaming-Szenarien stets flüssig und übergangslos erfolgt. Auf eine angepasste Framerate mittels Nvidia GSync oder ähnlichem muss der Kunde bei diesen neuen Displays der unteren Preisklasse allerdings verzichten. Immerhin gibt es ein Onscreen-Menü, das der Gaming-Ausrichtung der Geräte angepasst wurde. Ein weiteres begrüßenswertes Detail ist der Umstand, dass die beiden neuen Samsung Gaming-Monitore mit stark reduzierten Rändern aufwarten, also an drei Seiten als "Bezel-less" bezeichnet werden.

Samsung will die Monitore der neuen CJG5-Serie ab dem dritten Quartal 2018 in den Handel bringen. Zwar nennt der Hersteller selbst noch keine Preise, doch einige Online-Händler listen die Geräte laut dem WinFuture-Preisvergleich schon jetzt. Das 27-Zoll-Modell C27JG50 wird demnach für gut 400 Euro in den Markt starten, während für das 32-Zoll-Modell C32JG50 wohl eine offizielle Preisempfehlung von gut 500 Euro aufgerufen wird. Samsung, Gaming, Display, Bildschirm, Monitor, C32JG5, C27JG5, CJG5 Samsung, Gaming, Display, Bildschirm, Monitor, C32JG5, C27JG5, CJG5 Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden