Ab sofort kostenlos spielen: Quake Champions ist jetzt Free-to-Play

Ego-Shooter, Shooter, Id Software, Quake, Quake Champions Bildquelle: Id Software
Entwickler Bethesda hat aktuell auf der hauseigenen Messe Quakecon 2018 Neuigkeiten zu dem Multiplayer-Actiongame Quake Champions zu vermelden. Ab sofort kann der Titel im Rahmen des neuen Free-to-Play-Modells kostenlos genutzt werden. Zum Start gibt es zwei Helden, weitere Charaktere können gekauft oder freigeschaltet werden.

Quake Champions sucht mit Free-to-Play sein Glück

Free-to-Play-Modelle sind bei vielen Entwicklern aktuell sehr beliebt und werden auch dazu genutzt, bisher kostenpflichtigen Spielen mit der Umstellung auf den Gratis-Betrieb neues Leben einzuhauchen. Genau diese Taktik scheint jetzt der Entwickler Bethesda bei seinem Multiplayer-Actiongame Quake Champions zu verfolgen. Wie auf der Quakecon 2018 laut Golem mitgeteilt wurde, kann der Titel ab sofort kostenlos genutzt werden.


Wer gratis in die Welt von Quake Champions eintauchen will, bekommt mit der Free-to-Play-Umstellung die zwei spielbaren Helden Ranger und Scalebearer geboten. Viele weitere "Champion Characters" können im Spiel freigeschaltet oder erworben werden. Darüber hinaus sollen Spieler in den kommenden Monaten mit weiteren spielbaren Figuren versorgt werden.

Wie die Entwickler ausführen, will man noch in diesem Jahr vier zusätzliche Modi in das Spiel integrieren - mit Capture-the-Flag wird dabei auch ein echter Klassiker in dem neuesten Quake-Ableger verfügbar sein. Darüber hinaus sollen weitreichende Änderungen an Bots, Matchmaking, Belohnungen, Waffen und dem System für den Spielfortschritt vorgenommen werden. Zu guter Letzt sind - wie bei einem Free-to-Play-Titel üblich - auch viele weitere Skins geplant.

Recht kurze Geschichte

Quake Champions war seit dem August des letzten Jahres in einer Early-Access-Version verfügbar und ist zuletzt für 30 Euro angeboten worden. Darüber hinaus hatte man mit einer Probier-Version für 5 Euro versucht, Nutzer für das Spiel zu begeistern. Mit der Umstellung auf die kostenlose Version wird Bethesda aber trotzdem weiterhin über Steam das "Champions Pack" anbieten, das den Zugang zu allen verfügbaren Champions für 20 Euro freischaltet.

Quake ChampionsQuake ChampionsQuake ChampionsQuake Champions

Neben den aktuellen Erfolgstiteln wie PUBG und Fortnite scheint sich Quake Champions trotz durchaus guter Kritiken bisher schwerzutun, eine ausreichende Spielerbasis zu finden. Man darf gespannt sein, ob sich der Titel nach der Umstellung auf das Free-to-Play-Modell über genügend neue Nutzer freuen kann, um die Weiterentwicklung zu sichern. Ego-Shooter, Shooter, Id Software, Quake, Quake Champions Ego-Shooter, Shooter, Id Software, Quake, Quake Champions Id Software
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:30 Uhr ADDTOP Solar Power Bank 25000mAhADDTOP Solar Power Bank 25000mAh
Original Amazon-Preis
42,99
Im Preisvergleich ab
36,69
Blitzangebot-Preis
36,54
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,45

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden