Game of Thrones: Selbstzerstörende Drehbücher sollen Leaks verhindern

TV-Serie, Game of Thrones, HBO Bildquelle: HBO
Die HBO-Serie Game of Thrones hat in vielerlei Hinsicht neue Standards gesetzt. Das betrifft nicht nur die massive Popularität im Fernsehen, sondern auch beim Thema Filesharing. Dazu kommt, dass es viele gibt, die diese Beliebtheit für Hacks und Erpressungsversuche ausnutzen wollen. Deshalb schützen sich die Macher mit ganz besonderen Maßnahmen. Derzeit wird die achte und letzte Staffel von Game of Thrones gedreht. Spoiler spielen hier natürlich eine gewaltige Rolle, da nicht bekannt ist, wie die von George R.R. Martin erdachte Geschichte ausgeht. Der Autor der Romanvorlagen ist bekanntlich von der Serie längst überholt worden, da er immer noch an Teil 6 "The Winds of Winter" schreibt.

Mit Spoilern haben bereits im Vorjahr Hacker versucht, Sender HBO zu erpressen und auch wenn das letztlich nicht erfolgreich war, will man für die letzte Staffel nichts dem Zufall überlassen. So hat Nikolaj Coster-Waldau, der in der Serie Jaime Lannister spielt, verraten, dass die Sicherheitsvorkehrungen beim Dreh strenger denn je sind.



Mission: Impossible

Ein Drehbuch-Leak soll unter allen Umständen verhindert werden, die Dateien sind entsprechend gut gesichert. Coster-Waldau: "Die sind sehr sehr streng. Dieses Jahr hat es ein verrücktes Level erreicht. Wir bekommen die Skripte und wenn wir die Szene gedreht haben - und wir haben alles nur digital - dann verschwindet es einfach. Es ist wie bei einer selbstzerstörenden Nachricht in 'Mission: Impossible'."

Zum Ende, dem Fans sowohl mit Vorfreude, aber auch einiger Sorge entgegenfiebern, gibt der Schauspieler Entwarnung: "Ich weiß, dass wir es richtig und auf eigenständige Weise beenden werden. Als ich die Drehbücher für die letzte Staffel gelesen habe, dachte ich mir: Wow, sie haben es tatsächlich geschafft. Es ist eine Story von Anfang bis Ende und sie ergibt einen Sinn."

Mehr zu Game of Hacks und Leaks: TV-Serie, Game of Thrones, HBO TV-Serie, Game of Thrones, HBO HBO
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:40 Uhr M-Net Power 1 5050mAh Akku Smartphone, 5.0 Zoll HD IPS Touch-Display 1280 * 720 Pixels, Dual Sim, Android 7.0 mit OTGM-Net Power 1 5050mAh Akku Smartphone, 5.0 Zoll HD IPS Touch-Display 1280 * 720 Pixels, Dual Sim, Android 7.0 mit OTG
Original Amazon-Preis
63,99
Im Preisvergleich ab
63,99
Blitzangebot-Preis
54,39
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,60
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden