AI for Accessibility: Microsoft will Inklusion durch Künstliche Intelligenz

Ceo, Satya Nadella, Build 2016, Nadella, Microsoft BUILD 2016, Microsoft CEO
Satya Nadella hat in einer Keynote auf der Entwicklerkonferenz BUILD bekanntgegeben, an welchen Projekten das Redmonder Unternehmen Microsoft derzeit arbeitet. Mit einem "AI for Accessibility" genannten Programm möchte der Konzern KI-gestützte Technologien, die Menschen mit Behinderungen helfen sollen, fördern.
Dem CEO zufolge steht die Entwicklung von neuer Technologie für körperlich und geistig beeinträchtigte Personen schon seit einigen Jahren nicht mehr im Fokus vieler Unternehmen. Dies möchte Microsoft nun ändern, indem Fördergelder für derartige Projekte bereitgestellt werden. Es sollen hauptsächlich Entwickler unterstützt werden, die an Software sowie Hardware mit einer nützlichen Funktion für Menschen mit Behinderungen arbeiten und dazu künstliche Intelligenz (KI) verwenden. Als Beispiele wurden die bereits seit einiger Zeit vorhandenen Apps Microsoft Translator und Helpicto genannt.


Während der Microsoft Translator hörbehinderte Menschen mit dem Übersetzen von Gesprächen in Echtzeit helfen kann, unterstützt Helpicto Kinder mit Autismus beim Einschätzen von unterschiedlichen Situationen. Hierfür werden erkannte Sprachbefehle in Bilder umgewandelt.

25 Millionen Dollar werden verteilt

Microsoft möchte über einen Zeitraum von fünf Jahren insgesamt 25 Millionen Dollar zur Verfügung stellen. Wie die Summe dabei genau an die verschiedenen Entwickler verteilt wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Satya Nadella hat jedoch betont, dass Microsoft zusätzlich eigenes Wissen über entsprechende Technologien anbietet.


Im Vergleich zu dem Gewinn in Höhe von 8,6 Milliarden Dollar, welchen Microsoft im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaften konnte, machen die bereitgestellten 25 Millionen Dollar lediglich einen kleinen Anteil aus. Dennoch verhilft das Projekt "AI for Accessibility" dem Unternehmen zu einem besseren Ruf. Auf der heutigen Eröffnungs-Keynote gab Satya Nadella bekannt, er könne es selbst kaum erwarten, die Ergebnisse der Entwickler zu sehen.

WinFuture-Special zur Build Alles zur Microsoft Entwicklerkonferenz Ceo, Satya Nadella, Build 2016, Nadella, Microsoft BUILD 2016, Microsoft CEO Ceo, Satya Nadella, Build 2016, Nadella, Microsoft BUILD 2016, Microsoft CEO
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr HD PC Monitor Display für Himbeer Raspberry Pi 2B B + Himbeer Pi 3B Windows 7 8 10 (11,6 Zoll 1920X1080 HDMI PS3 PS4WiiU Xbox360 1080P) von ElecrowHD PC Monitor Display für Himbeer Raspberry Pi 2B B + Himbeer Pi 3B Windows 7 8 10 (11,6 Zoll 1920X1080 HDMI PS3 PS4WiiU Xbox360 1080P) von Elecrow
Original Amazon-Preis
105,99
Im Preisvergleich ab
105,99
Blitzangebot-Preis
90,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15,90
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden