Xbox One: Mai-Aktualisierung bringt 120-Hz-Unterstützung mit sich

Microsoft, Update, Xbox One, Aktualisierung, Firmware, 120 Hz Bildquelle: Xbox
Im kommenden Monat soll eine neue Aktualisierung für die Xbox One zur Verfügung gestellt werden. Microsoft hat jetzt bekanntgegeben, welche Funktionen das Update mit sich bringen wird. Nachdem die Xbox-Insider die neuen Features ausführlich getestet haben, wird die Software schlussendlich an alle Nutzer ausgeliefert.
Einige der neuen Funktionen bauen dabei auf Neuerungen auf, die im vergangenen Monat zur Verfügung gestellt wurden. Während die Konsole aktuell die 1440p-Auflösung und variable Bildwiederholraten unterstützt, werden im Mai weitere Aktualisierungsraten eingeführt. Alle Spieler, die über ein 120-Hz-Display verfügen, können die Vorteile ihres Monitors zukünftig auch in Kombination mit der Xbox One nutzen.

Gruppen-Funktion für den besseren Überblick

Einige Nutzer der Spielekonsole haben sich neue Möglichkeiten gewünscht, um die eigene App-Bibliothek übersichtlicher zu gestalten. Die Entwickler haben nun eine "Gruppen" genannte Funktion hinzugefügt, mit der mehrere Sammlungen von Inhalten erstellt werden können. Jeder Gruppe kann ein eigener Name zugewiesen werden. Die Gruppen sind mit dem Microsoft-Konto verknüpft und werden über mehrere Konsolen synchronisiert.
Xbox One Mai-Update Xbox One Mai-Update

Sharing-Feature wurde optimiert

Erst im vergangenen Monat wurde eine Funktion in das Betriebssystem der Konsole integriert, mit welcher die Spieler ihre angefertigten Screenshots und Vi­deo­auf­zeich­nun­gen direkt auf Twitter hochladen können. Um die Inhalte noch schneller teilen zu können, wird es mit dem Mai-Update möglich sein, die letzten Spielaufnahmen direkt im Guide zu schneiden. Vorher müssen die Nutzer also nicht mehr zum Upload Studio wechseln, was derzeit einige Zeit in Anspruch nimmt.

Zusätzlich haben die Familieneinstellungen einen Feinschliff bekommen. Eine Neuerung der Mai-Aktualisierung stellt die Details-Seite dar, auf welcher Informationen zu den jeweils aktuell aktiven Inhaltsbeschränkungen aufgeführt werden. Hierbei wird auf ausgeschaltete Einstellungen anhand von Markierungen hingewiesen. Weiterhin lassen sich die Ak­ti­vi­täts­be­rich­te sowie Beschränkungen der Bildschirmzeit nur über das Internet konfigurieren.

Darüber hinaus wurden diverse Verbesserungen an der Xbox Accessoires App vorgenommen, welche die Navigation allgemein vereinfachen und ein Erscheinungsbild schaffen, welches zum Rest des Dashboards passt. Weitere Informationen zum kommenden Mai-Update lassen sich auf der offiziellen Webseite von Microsoft finden. Microsoft, Update, Xbox One, Aktualisierung, Firmware, 120 Hz Microsoft, Update, Xbox One, Aktualisierung, Firmware, 120 Hz Xbox
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:15 Uhr Excelvan - USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 2.5/3.5 Zoll HDD SSD SATA (I / II / III) , keine zusätzlichen Treiber benötigt, Festplatten Docking Station mit Dual Slots Offline Clone FunktionExcelvan - USB 3.0 Externes festplatten Gehäuse für 2.5/3.5 Zoll HDD SSD SATA (I / II / III) , keine zusätzlichen Treiber benötigt, Festplatten Docking Station mit Dual Slots Offline Clone Funktion
Original Amazon-Preis
31,99
Im Preisvergleich ab
31,99
Blitzangebot-Preis
9,99
Ersparnis zu Amazon 69% oder 22
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden