Messenger Kids: Facebook will Kinder mit eigener Chat-App ködern

App, Facebook, Messenger, Facebook Messenger, Kurznachrichten, Messenger Kids Bildquelle: Facebook
Facebook will mit einer neuen Messenger-App jetzt auch die unter 13-jährigen für sich gewinnen. Bei dem neuen Messenger Kids, der auch ohne Facebook-Konto und damit ohne Altersbeschränkung nutzbar ist, handelt es sich um eine abgespeckte Version des schon bekannten Face­book Messengers. Überwachungsfeatures für Eltern sind auch mit dabei. Messenger Kids ist zunächst nur für iOS verfügbar und funktioniert als Erweiterung des Facebook-Kontos eines Erziehungsberechtigten. Diese können ihren Sprösslingen die neue Chat-App freischalten. Alle Kontaktanfragen für Messenger Kids müssen die Eltern über ihr Facebook-Konto bestätigen. Wollen zwei Kinder miteinander chatten, müssen Eltern von beiden miteinander auf Facebook befreundet sein. Erwachsene, die Kontakt aufnehmen wol­len, müssen selbst zum Kontaktekreis der Kinder gehören.
Facebook Messenger KidsMessenger Kids: Facebooks.. Facebook Messenger Kids...neue Chat-App für Kinder

Kontrolle durch Eltern

Blockiert oder meldet ein Kind einen be­stimm­ten Zugang, erhalten seine Eltern automatisch eine Benachrichtigung, um gegebenenfalls Maß­nah­men ergreifen zu können. Die Chat-Un­ter­hal­tun­gen ihrer Zöglinge selbst bleiben den Eltern allerdings verborgen. Mit den ge­nann­ten Si­cher­heits­me­cha­nis­men will Face­book sicherstellen, dass die Kinder vor Gefahren et­wa durch Pädophile geschützt sind. Zu den Schutzmechanismen gehören auch Er­ken­nungs­fil­ter für bestimmte Inhalte wie Nackt­bil­der oder Hasskommentare. Ein zu­sätz­lich ein­ge­rich­te­tes Team überwacht mit Hilfe automatischer Reports die Accounts bei Messenger Kids, um bei Bedarf umgehend reagieren zu können.

Zusammenarbeit mit Experten

Facebook hat sich sichtlich Mühe gegeben, um mit Messenger Kids eine auch für Min­der­jäh­ri­ge sicher nutzbare App anzubieten. Ob diese von denen allerdings auch be­reit­wil­lig an­ge­nom­men wird, bleibt abzuwarten. Technikbegabte Kinder, deren Eltern sich nur wenig um deren Online-Aktivitäten kümmern, nutzen sicher häufig bereits andere Chat-Apps. Einer Nutzung von Whatsapp etwa steht mit einem eigenen Smartphone nichts im Wege. Um auch künftige Generationen an seine Dienste he­ran­zu­füh­ren, ist die Entwicklung eines gesonderten Messengers aber ein nachvollziehbarer Schritt.

Download Facebook-Messenger für Windows-PCs Facebook, Facebook Messenger, Messenger Kids Facebook, Facebook Messenger, Messenger Kids Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vgate iCar 2 Bluetooth EOBD OBDII OBD 2 KFZVgate iCar 2 Bluetooth EOBD OBDII OBD 2 KFZ
Original Amazon-Preis
15,30
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,31

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden