Sony beginnt Android 8.0 "Oreo" Update - neue Features für alte Geräte

Sony, Sony Xperia, Android 8.0, Android Oreo Bildquelle: Sony/Android
Sony Mobile hat heute den Beginn der Einführung von Android 8.0 "Oreo" für seine Smartphones bekannt gegeben und bringt damit als einer der ersten Dritthersteller seine älteren Geräten auf den allerneuesten Stand. Den Anfang macht man mit dem Flaggschiff-Modell Sony Xperia XZ Premium, das im Frühjahr erstmals auf den Markt gekommen ist.
Wie Sony heute mitteilte, beginnt man ab sofort mit der Auslieferung von Android 8.0 "Oreo" für die bereits seit einiger Zeit erhältlichen Smartphones aus dem Xperia-Portfolio. Die Japaner zeigen damit einmal mehr, dass sie in der Lage sind bereits sehr früh Updates auf das erst kürzlich von Google fertiggestellte neue Betriebssystem zu bieten. Während andere Hersteller bereits klar gemacht haben, dass man erst 2018 liefern will - wenn überhaupt - geht Sony mit gutem Beispiel voran.

Mit dem Upgrade auf Android 8.0 "Oreo" bringt Sony nicht nur die werksseitig in die jüngste Version von Googles mobilem Betriebssystem integrierten Neuerungen auf seine älteren Geräte. Zusätzlich erhalten die Kunden mit dem Update auch neue Sony-eigene Features, die bisher den neuesten Modellen des Herstellers vorbehalten waren.


Neue Funktionen

Beim Sony Xperia XZ Premium führt man zusammen mit "Oreo" auch die 3D-Creator Funktion ein, die auf dem Xperia XZ1 und XZ1 Compact erstmals angeboten wurde. Mit dem Tool lassen sich die Gesichter von Personen, ihre Köpfe, Essen oder im Grunde auch jedes andere Objekt auf einfache Art und Weise mit der Kamera des Telefons erfassen und als 3D-Modell speichern. Der Nutzer kann das fertige 3D-Bild dann beliebig mit Verwandten und Bekannten teilen, oder aber anderweitig verwenden.

Ebenfalls neu ist das sogenannte "Predictive Capture", bei dem das Telefon automatisch beginnt, schon vor dem Drücken des Auslösers eine Serie von Fotos zu machen, um dann im Nachgang das beste Bild auswählen zu können - immer dann, wenn die Kamera ein Lächeln erkennt. Der Benutzer kann dabei dann aus bis zu vier Aufnahmen wählen. Auch beim Autofokus bessert Sony mit dem "Oreo"-Update für das XZ Premium nach. Die Software kann nun bei schnellen Serienbildaufnahmen mehrere Objekte verfolgen und den Fokus anpassen, um so scharfe Bilder bei schnellen Bewegungen zu erzielen.

Audio-Freunde profitieren ebenfalls, denn Sony rüstet beim Xperia XZ Premium nun die durch den Prozessor gebotene Unterstützung für aptX HD Audio nach, so dass man in Verbindung mit einem Bluetooth-Headset eine bessere Audioqualität erhält, wenn diese die Technologie ebenfalls unterstützen. Darüber hinaus soll auch der Klang der auf der Front des Gerätes verbauten Lautsprecher von dem Upgrade profitieren, weil Sony noch einmal per "Tuning" nachlegt.

Wie bei der Verteilung neuer Updates üblich, erhalten nicht alle Anwender gleichzeitig die Möglichkeit zur Installation. Stattdessen wird Android 8.0 Oreo für das Xperia XZ Premium von Sony in Wellen ausgeliefert, wobei es aufgrund der begrenzten Stückzahlen eigentlich durchaus zügig vorangehen dürfte. Allerdings haben teilweise die Netzbetreiber ihre Hand im Spiel, denn bei gebrandeten Geräten, die über einen Carrier erworben wurden, hängt die Verfügbarkeit des "Oreo"-Updates natürlich von dem Mobilfunkanbieter ab und nicht von Sony selbst. Sony, Sony Xperia, Android 8.0, Android Oreo Sony, Sony Xperia, Android 8.0, Android Oreo Sony/Android
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:49 Uhr LibreOffice Software 5.3 Special Edition für Windows 10, 8.1, 7, Vista und XP - kompatibel zu Microsoft Office Word, Excel, PowerPoint und Office 365 inkl. PDF Handbuch, 15.000 Office VorlagenLibreOffice Software 5.3 Special Edition für Windows 10, 8.1, 7, Vista und XP - kompatibel zu Microsoft Office Word, Excel, PowerPoint und Office 365 inkl. PDF Handbuch, 15.000 Office Vorlagen
Original Amazon-Preis
9,99
Im Preisvergleich ab
9,99
Blitzangebot-Preis
7,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden