Über 3300 Spiele kostenlos: So funktioniert das Retro-Spiele-Archiv

Spiele, Browser, Games, Retro, Dos, Internet Archive, MS-DOS, Microsoft DOS, The Internet Arcade, Archive.org Spiele, Browser, Games, Retro, Dos, Internet Archive, MS-DOS, Microsoft DOS, The Internet Arcade, Archive.org

DOS-Spiele vom Internet ArchiveZur Übersicht der beliebtesten Spiele
Um Retro-Spiele wie "Prince of Persia", "Lemmings" oder "Duke Nukem" zu spielen, brauchen Sie keinen alten Computer. Jetzt ist es möglich Klassiker im Browser zu spielen. Doch macht das auch Spaß? Wir haben den Test gemacht.

Das Projekt "The Internet Archive" hat Anfang November rund 900 Spielhallen-Klassiker bereitgestellt, diese können seither (kostenlos) im Browser gespielt werden. Nun folgt der nächste Streich und der ist wohl noch besser: Ab sofort können rund 2400 weitere Klassiker der MS-DOS-Ära (natürlich auch weniger bekannte Titel) gespielt werden.

Auch die Steuerung dürfte die eine oder andere Frage aufwerfen: Wird ein Maus-Cursor angezeigt, dann sollte auch derartige Steuerung funktionieren. In einigen Fällen ist außerdem ein Gamepad erforderlich. Es ist (wie schon bei anderen Spielen über das Internet-Archiv) diesbezüglich erforderlich, ein wenig herumzuexperimentieren, da bei den jeweiligen Games keine Beschreibung mitgeliefert wird.

Das Aufgebot an Spielen kann sich aber zweifellos sehen lassen: Boulder Dash, Lemmings, Dune (1 und 2), Duke Nukem 3D, Prince of Persia , Wolfenstein 3D, SimCity, Turrican II, Silent Service, Elite, Microsoft Flight Simulator und noch viele viele mehr.

Weiterlesen: MS-DOS: Internet Archive bietet ab sofort 2400 kostenlose Games an
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es sind viele Macken dabei. ich wollte Frogger spielen, aber das Spiel läuft so extrem schnell, das ein Spielen unmöglich ist. leider ist das bei vielen Games so
 
@Butterbrot:
Viele Spiele gehen auch gar nicht.
 
@Butterbrot: ctrl+F11 machts langsamer. ctrl+F12 schneller
 
jahaa weil frogger damals für 40 MHz CPUs geschrieben wurde.. und jetzt mit nem 8 Kern 6 mrd MHz CPS läufts ein wenig schneller ^^
 
@Adojan: "6 mrd MHz"

Boah. 8x 6 Peta-Hertz... *sabber*
 
Alles sehr schön aber... wo ist der Trick?
Ich kann alle Spiele aufrufen egal ob MS-DOS oder C64 und es werden auch die Metadaten, File List und Game File geladen aber dann passiert nichts mehr, egal welcher Browser, egal welches Betriebssystem.
Was mache ich falsch? Muss ich mich vorher anmelden und einloggen, muss ich den Emulator/DOS-BOX auf meinem Rechner installiert haben? Ich habe bis jetzt kein Lösung gefunden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen