The Elder Scrolls Online: Greymoor - Neuer Trailer und Gratis-Prolog

Trailer, Online-Spiele, Mmorpg, Mmo, Bethesda, Online-Rollenspiel, The Elder Scrolls Online, Bethesda Softworks, Greymoor Trailer, Online-Spiele, Mmorpg, Mmo, Bethesda, Online-Rollenspiel, The Elder Scrolls Online, Bethesda Softworks, Greymoor
Im Sommer dürfen sich Spieler von The Elder Scrolls Online auf neuen Nachschub freuen: Die Erweiterung Greymoor führt die Haupt­geschichte weiter und lässt Spieler auf eine neue Bedrohung stoßen, welche die Zukunft von Himmelsrand für immer verändern könnte. Heute startet ein Preview-Event, außerdem wurde ein neuer Trailer bereitgestellt.
The Elder Scrolls OnlineThe Elder Scrolls Online ... The Elder Scrolls Online... bekommt im Mai ... The Elder Scrolls Online... das nächste Erweiterungspaket
Greymoor ist das nächste Kapitel in der Geschichte des Online-Rollenspiels und knüpft somit direkt an die Geschehnisse von Harrow­storm an. Spieler müssen Himmelstand gegen einen Vampirfürsten verteidigen und können dabei auch das westliche Himmelsrand bereisen.

Bethesda hat außerdem bekanntgegeben, dass seit heute (30. März 2020) um 16:00 Uhr für alle Spieler von The Elder Scrolls Online der Prolog zu Greymoor "Die Zirkelverschwörung" kostenlos verfügbar ist. The Elder Scrolls Online: Greymoor erscheint dann am 18. Mai für den PC und Mac und am 2. Juni für die PlayStation 4 und Xbox One.
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Netter Trailer welcher im Vergleich zum Spiel flüssig läuft. Das Spiel ist zur Zeit eher das Gegenteil und viele wandern ab wegen zu großen Lags und anderen Problemen in dem Spiel. Elder Scrolls sollte erstmal die Probleme in den Griff bekommen anstatt schon wieder ein neues Kapitel in ein Spiel einzufügen.
 
@Nixwiss: Welche Plattform? Ich hab erst diese Woche wieder auf der Xbox angefangen (hab ein Jahr Pause gemacht) und es läuft flüssiger als ich es in Erinnerung hab. Aber das Performancewunder war das Spiel noch nie
 
Ist relativ unabhängig aber wohl ein wenig mehr auf der PC Seite.
168 Seiten alleine im deutschen Forum über die mangelhaften Server. Gestern Abend war mal wieder Schicht im Schacht und nichts ging mehr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen