The Dark Pictures: Little Hope - Neues Horror-Adventure vorgestellt

Trailer, Adventure, Horror, Survival Horror, Bandai Namco, The Dark Pictures, Supermassive Games, The Dark Pictures: Little Hope, Little Hope Trailer, Adventure, Horror, Survival Horror, Bandai Namco, The Dark Pictures, Supermassive Games, The Dark Pictures: Little Hope, Little Hope
Bandai Namco und der Entwickler Supermassive Games setzen im Sommer die Horror-Reihe "The Dark Pictures" fort. Im zweiten Teil müssen Spieler aus der verfluchten Stadt Little Hope entkommen, die einst ein Schauplatz der Hexenverfolgung war. Jetzt gibt es den ersten längeren Trailer zum Spiel.
The Dark Pictures: Little HopeIn Little Hope ... The Dark Pictures: Little Hope... machen dämonische Wesen ... The Dark Pictures: Little Hope... Jagd auf eine Schülergruppe
The Dark Pictures: Little Hope ist der Nachfolger von Man of Medan und erzählt eine komplett neue, eigenständige Geschichte: Vier Schüler und ein Lehrer finden sich in der von der Außenwelt isolierten Kleinstadt Little Hope wieder, die im 17. Jahrhundert von den Hexenprozessen in Salem geprägt wurde. Gejagt von alptraumhaften Wesen müssen Spieler die Geheimnisse der Stadt ergründen und einen sicheren Ausweg finden.

So wie im Vorgänger wird es auch in Little Hope wieder verschiedene Pfade geben, die Spieler einschlagen können und so un­ter­schied­li­che Enden erleben. Entscheidungen können daher stets darauf Einfluss nehmen, wer aus der Gruppe überlebt und wer nicht. Neben einem Einzelspielermodus kann das Horror-Adventure auch online mit einem Freund oder zu fünft im Couch-Koop bestritten werden.

The Dark Pictures: Little Hope erscheint im Sommer 2020 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Intressante Reihe, nur die Spielzeit wird wahrscheinlich wieder eine Frechheit werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen