Skull and Bones: Ubisofts Online-Piratenspiel erscheint im November

Skull and Bones hat ein neues Erscheinungsdatum erhalten: Spieler können demnach ab November dieses Jahres in See stechen, um nach Ruhm und Beute zu suchen. Begleitend zur Terminbekanntgabe hat Ubisoft einen sehenswerten Cinematic-Trailer veröffentlicht, außerdem gibt es reichlich neues Gameplay aus dem Piratenabenteuer zu sehen.

Ubisoft hatte Skull and Bones bereits auf der Spielemesse E3 im Sommer 2017 angekündigt. Seitdem wurde das Spiel mehrfach verschoben und zwischenzeitlich war es immer wieder recht ruhig um das Projekt geworden. Nun steht fest: Skull and Bones soll am 8. November 2022 tatsächlich erscheinen - und zwar für den PC, die PlayStation 5, Xbox Series X/S und Google Stadia. Versionen für die "alte" Konsolengeneration gibt es keine mehr, dafür aber Crossplay und Cross-Progression zwischen allen unterstützten Plattformen.
Skull & BonesSkull and Bones ... Skull & Bones... hat endlich ... Skull & Bones... einen neuen Termin

Black Flag trifft Sea of Thieves

Skull and Bones ist ein vor allem auf Multiplayer-Partien ausgelegtes Online-Piratenabenteuer. Schauplatz ist dabei der Indische Ozean gegen Ende des 17. Jahrhunderts. Spieler können sich in einer offenen und abwechslungsreichen Welt einen Namen als gefürchteter Pirat machen und ihr Können bei Seeschlachten gegen andere Schiffe, Siedlungen und Festungen unter Beweis stellen. Dabei orientiert sich Skull and Bones an den Schiffskämpfen aus Assassin's Creed Black Flag.

Ebenfalls soll es möglich sein, Aufträge von Händlern und Piratenfürsten anzunehmen. Erfolge bringen Beute, die etwa in bessere Kanonen oder Panzerungen für die eigene Flotte gesteckt werden kann. Auch Crafting soll in der Welt von Skull and Bones eine große Rolle spielen. Ob Spieler sich bei der Jagd nach Schätzen mit ihren Freunden verbünden oder mit diesen konkurrieren, bleibt jedem frei überlassen. Wer allein spielen möchte, kann dies aber auch ebenfalls tun, hat Ubisoft noch einmal betont.

Zwei neue Trailer zum Spiel

Im Cinematic-Trailer "Lang lebe die Piraterie" stimmt uns Ubisoft schon einmal auf das goldene Zeitalter der Piraterie ein und zeigt den Aufstieg eines schiffbrüchigen Außenseiters zum berüchtigten Piraten. Außerdem steht bei YouTube ein kommentiertes und rund siebeneinhalb Minuten langes Gameplay-Video zu Skull and Bones bereit.
Jetzt einen Kommentar schreiben