Pokémon Karmesin & Purpur: Die Paldea-Region im Überblick

Nachdem wir in dieser Woche schon einmal einen neuen Trailer zu Pokémon Karmesin & Purpur zu sehen bekamen, der einige der Gameplay-Features wie die Terakristallisierung und Tera-Raids beider Spiele kurz vorstellte, hat Nintendo nun ein weiteres Video nachgereicht, das uns noch besser mit der Paldea-Region vertraut machen soll.
Pokémon Karmesin und Pokémon PurpurEin neues Video ... Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur... entführt uns in die Welt ... Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur... von Pokémon Karmesin & Purpur
Pokémon Karmesin & Purpur sind die ersten beiden Pokémon-Spiele, in denen die offene Welt vollkommen frei erkundet werden darf. Dies kann sowohl allein als auch zusammen mit bis zu drei Freunden geschehen. Wer die weitläufige Paldea-Region mit ihren unterschiedlichen Biomen nicht zu Fuß bereisen möchte, kann dies auch auf dem Rücken eines der beiden legendären Pokémon Koraidon und Miraidon tun.

Als Schüler einer Akademie erleben Spieler drei unterschiedliche Geschichten, von denen sich eine um Arenakämpfe dreht. Natürlich können auch wieder viele neue Pokémon entdeckt werden, im Video sehen wir unter anderem Felori, Krokel und Kwaks sowie Felino, Hefel und Kolowal.

Pokémon Karmesin & Purpur erscheinen am 18. November 2022 für die Nintendo Switch.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
der Protagonist geht in die Schule... ätzend
Pokemon wie Transformers... bitte nicht
leere open world a la arceus... gähn
shinys sind jetzt kristallin mit Typ Änderung... ähm okay

fühlt sich alles sehr gimmicky an
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen