PS4 und PS5: Sony zeigt, welche Spiele-Highlights uns 2023 erwarten

Nicht nur für die PlayStation 5 erscheinen in diesem Jahr reichlich neue Spiele, auch all jene, die eine PlayStation 4 ihr Eigen nennen, dürfen sich über viele Neuveröffentlichungen freuen. Ein paar der Highlights stellt Sony jetzt in einem neuen Trailer vor.

Zu sehen gibt es in dem etwas mehr als zwei Minuten langen Video natürlich auch solche Games, die exklusiv für mindestens eine der Sony-Konsolen erscheinen, die meisten werden aber auch ihren Weg auf den PC oder eine Konsole von Microsoft finden. In der Übersicht mit dabei sind etwa die PS5-only-Spiele Final Fantasy 16 und Spider-Man 2, mit denen wir im Sommer respektive Herbst rechnen können.

Im Trailer sind aber noch viele weitere Spiele versammelt, und zwar Horizon Forbidden West: Burning Shores, Assassin's Creed Mirage, Resident Evil 4, Forspoken, Suicide Squad: Kill the Justice League, Dead Space, Stellar Blade, Street Fighter 6, Star Wars Jedi Survivor, Alone in the Dark, Firewall Ultra, Horizon Call of the Mountain, Pacific Drive, Lord of the Fallen, Destiny 2: Lightfall, Eternights, Tchia, Season: A Letter to the Future, Synduality, Hogwarts Legacy sowie Wild Hearts.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr maues Line-up wie ich finde. Nur aufgewärmtes, Teil XX, usw.
 
Irrelevant, da dieses Jahr Tears of the Kingdom erscheint
 
@FuzzyLogic: Bin echt gespannt ob sie es schaffen, eine Schippe drauf zu legen... oder zumindest gleiches level! freue mich auch richtig drauf!
 
@Lelu2k: ich hab ein gutes Gefühl. Wenn die so lange dran entwickeln, obwohl die Engine und Spielwelt bereits zum Großteil vorhanden war, muss da einfach was gutes bei rauskommen.
 
@FuzzyLogic: Ich drück uns die Daumen :) Das einzige wovor ich "Angst" habe, ist dass die Performance auf der alten Switch für die Füße ist... Hyrule Warriors hat mich ein wenig geprägt ^^
 
@Lelu2k: Breath of the Wild lief ja weitestgehend bis auf wenige Stelle sehr gut, von daher mache ich mir da weniger Sorgen. Mir fallen abseits von Pokémon auch keine Spiele von Nintendo ein, die schlecht optimiert waren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen