Fallout: London - Fanprojekt zeigt beeindruckenden ersten Trailer

Fans der Rollenspiel-Reihe Fallout warten schon seit längerem auf einen neuen Teil, doch bis sie eine offizielle fünfte Ausgabe spielen können, werden noch viele nukleare Winter vergehen.

Denn offiziell kommt Fallout 5 nicht nur nach Starfield, sondern auch nach The Elder Scrolls 6. Doch es gibt dennoch frischen Stoff, nämlich Fallout: London.

Fallout: London ist allerdings kein Bethesda-Spiel, sondern eine so genannte Total-Conversion-Modifikation. So beschreibt man besonders aufwendige Fanprojekte, die bestehende und auch Mod-freundliche Spiele mit neuen Inhalten versorgen, die aber eigentlich eigenständige Spiele sein könnten bzw. sind.

Nukleare Apokalypse auf englische Art

Für die PC-Modifikation wurde nun ein offizieller Ankündigungs-Trailer veröffentlicht und dieser zeigt beeindruckend, was Fallout: London bieten will bzw. wird. Der Titel des Spiels ist natürlich im Wesentlichen selbsterklärend, die Total Conversion führt in eine postapokalyptische Version der britischen Hauptstadt und dank des typisch englischen Wetters ist die Fallout-Atmosphäre nun düsterer denn je.

Der Trailer ist viereinhalb Minuten lang und zeigt viele Sehenswürdigkeiten Londons (bzw. was davon übrig ist), verzichtet aber auf einen Erzähler, der mit dramatischer Stimme aus dem Off Werbung macht, wie aufregend das Spiel sein wird. Man bekommt auch bisher keine Informationen zur Handlung, kann aber im Trailer u. a. erkennen, dass Ritterrüstungen und Schwertkampf eine Rolle spielen werden.

Der Trailer verrät auch das aktuell anvisierte Veröffentlichungsfenster, Fallout: London ist laut aktuellem Stand für das nächste Jahr geplant - genauer definiert man das aber nicht. Das ist auch kein Wunder, schließlich handelt es sich bei dieser umfassenden Modifikation um ein nicht-kommerzielles Fanprojekt.

Gestartet ist das Projekt bereits 2017 und sollte ursprünglich auch eine deutlich kleinere Modifikation werden. Seither ist es aber konstant gewachsen, aktuell ist geplant, dass Fallout: London in etwa die Größe des Fallout 4-Commonwealth haben wird.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
beeindruckend! als großer fallout fan freu ich mich wie ein schnitzel :)
 
Neben dem letzten Teaser/Trailer zur Ankündigung des Jahres, gibt's im Übrigen unter anderem auch ein 18min Gameplay Video zum Prolog -> https://www.youtube.com/watch?v=mqCb5iQqr6s
Gibt noch weitere Videos mit Q&A Teilen, usw. usf.

Bethesda hat mittlerweile auch die Chefautorin der Mod als Questschreiberin bei sich angestellt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen