F1 Manager 2022: Launch-Trailer zu Rennsportsimulation erschienen

Ab morgen soll der F1 Manager 2022 die Herzen aller Rennsport-Fans höherschlagen lassen, die schon immer einmal selbst zum Besitzer eines F1-Rennstalls werden wollten. Zumindest virtuell können Spieler in der Simulation ihr eigenes Team zum Erfolg führen. Den Launch-Trailer gibt es bereits heute.
F1 Manager 2022Im F1 Manager 2022 ... F1 Manager 2022... werden Spieler zum Boss ... F1 Manager 2022... ihres eigenen Rennteams
Der F1 Manager 2022 ist somit kein Rennspiel, sondern eine reinrassige Management-Simulation. Aufgabe ist es, sein eigenes F1-Team aufzustellen und dieses erfolgreich durch die Saison 2022 und letztendlich zum Sieg zu führen. Durch die vollständige F1-Lizenz stehen etwa die offiziellen Fahrer und Rennautos zur Auswahl.

Jenseits der Strecke gilt es beispielsweise, die Stärken und Schwächen der eigenen und gegnerischen Fahrer im Blick zu behalten oder neue Fahrzeugteile auszuwählen. Aber auch während der Rennen sind strategisches Geschick und clevere Entscheidungen gefragt, etwa was die Nutzung von Boxenstopps oder das Reagieren auf plötzliche und unerwartete Ereignisse und Wetterumschwünge betrifft.

F1 Manager 2022 erscheint am 30. August 2022 für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S. Vorbesteller können aber bereits heute losspielen.