Der Shooter CrossfireX bekommt eine Singleplayer-Kampagne

Der Shooter CrossfireX erhält auf der Xbox Series X eine Story-Kampagne. Angekündigt wurde diese im Rahmen des Xbox Games Showcase - beim gezeigten Trailer werden Erinnerungen an die Kampagnen aus Call of Duty wach.
CrossfireXCrossfireX bekommt ... CrossfireX... auch einen ... CrossfireX... Singleplayer-Modus mit Story
Die Konsolenfassung des auf dem PC vor allem in Asien erfolgreichen Multiplayer-Shooters Crossfire bekommt auch einen Singleplayer-Modus. In diesem werden Spieler in einen globalen Konflikt zwischen den Söldnerfraktionen Global Risk und Black List hineingezogen und so dann wohl auch verschiedene Schauplätze rund um den Globus bereisen dürfen. Das erinnert wohl nicht ganz zufällig an die Story-Missionen aus Call of Duty und dürfte wohl ähnlich unterhaltsam werden.

Für die Kampagne arbeitet das koreanische Studio Smilegate mit dem finnischen Entwickler Remedy zusammen, der zwar bislang wenig Shooter-Erfahrung hat, mit Spielen wie Max Payne, Alan Wake oder Control aber einige durchaus gelungene Titel vorweisen kann. Ein Termin wurde allerdings noch nicht genannt.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Quantum Break war auch ein guter Remedy Titel :D Aber schön, dass sie weiter Exklusivtitel liefern für die Xbox. Den Trailer fand ich gelungen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen