Call of Duty: Black Ops Cold War - PC-Trailer & Systemanforderungen

Activision und der Entwickler Treyarch zeigen in einem neuen Trailer, wie die PC-Version von Call of Duty: Black Ops Cold War aussieht und welche besonderen Grafik-Features diese bietet. Außerdem stehen nun auch die offiziellen Systemanforderungen fest.

Für die PC-Version des Shooters hat das Studio Treyarch eng mit dem Team von Beenox zusammengearbeitet, um das Spiel speziell für die Plattform zu optimieren. Im Ergebnis lassen sich nun mehr als 200 individuelle Einstellungsmöglichkeiten nutzen, einschließlich der Anpassung der Steuerung, Grafik, Audioeffekte und Benutzeroberfläche.
Call of Duty: Black Ops Cold WarCall of Duty: Black Ops Cold War ... Call of Duty: Black Ops Cold War... bietet auf dem PC ... Call of Duty: Black Ops Cold War... viele Anpassungsoptionen
Beim Blick auf die Grafik-Features wird bei entsprechend geeigneter Hardware 4K mit einer unlimitierten Framerate geboten. Besitzer einer aktuellen Nvidia Geforce RTX-Grafikkarte profitieren außerdem von speziellen Effekten wie RTX Shadows und Umgebungsverdeckung. Nvidia DLSS (Deep Learning Super Sampling) sowie Nvidia Reflex werden ebenso un­ter­stützt. Reflex sorgt für besonders niedrige Latenzen bei kompetitiven Multiplayer-Partien. Weiterhin werden Ultrawide-Monitore und Systeme mit mehreren Bildschirmen unterstützt. Dank Crossplay können Spieler auch mit Nutzern anderer Plattformen zusammen spielen.

Darüber hinaus hat Activision die minimalen und für verschiedene Szenarien empfohlenen Systemvoraussetzungen bekannt gegeben: Call of Duty: Black Ops Cold War
Jetzt einen Kommentar schreiben