Bethesda enthüllt The Elder Scrolls Online: Vermächtnis der Bretonen

Bethesda Softworks hatte bereits Anfang des Monats in Form eines kurzen Teasers einen ersten Vorgeschmack auf das nächste große Kapitel von The Elder Scrolls Online geliefert, sonst aber noch keine Details genannt. Jetzt steht fest: Dieses Jahr wird sich alles um das Vermächtnis der Bretonen drehen, ein sehenswerter Render-Trailer stimmt schon einmal auf das neue Abenteuer ein.
The Elder Scrolls OnlineBethesda zeigt ... The Elder Scrolls Online... wie es in The Elder Scrolls Online ... The Elder Scrolls Online... in diesem Jahr weitergeht
"Vermächtnis der Bretonen" - so lautet der Name der neuen ganzjährigen Geschichte von The Elder Scrolls Online, welche Spieler in die bretonische Enklave Hochinsel führt. Diese Region Tamriels durfte bislang noch gar nicht erkundet werden, weshalb es hier wohl einiges zu entdecken geben dürfte. Los geht es mit dem DLC Ascending Tide, der ab dem 14. März (29. März auf Xbox und PlayStation) zwei neue PvE-Dungeons liefert.

Richtig interessant dürfte es dann aber ab dem 6. Juni (Konsolen: 21. Juni) mit dem Kapitel High Isle werden, welches dann rund 30 Stunden neues Story-Material liefert. Bethesda verspricht eine "Geschichte voller Ehre und politischer Unruhen rund auf dem beeindruckenden Systren-Archipel".

Im dritten Quartal soll dann ein Verlies-DLC folgen, bevor es im 4. Quartal mit dem nächsten Geschichts-DLC weitergeht. Weitere Details zu den neuen Inhalten finden sich in der ausführlichen Ankündigung von Bethesda.
Jetzt einen Kommentar schreiben