Kreativer Programmierer zeigt, wie Raytracing in Excel aussieht

Microsoft, Office, Microsoft Office, Excel, Programmieren, Raytracing Microsoft, Office, Microsoft Office, Excel, Programmieren, Raytracing
Das so genannte Raytracing ist so etwas wie die Grafik-Technologie der Stunde, vor allem Nvidia trommelt intensiv dafür. Dabei geht es im Wesentlichen darum, wie Licht mit Objekten interagiert. Raytracing kommt vor allem in Spielen mit High-End-Grafik zum Einsatz, doch das Ganze funktioniert auch in Programmen, die nichts mit Gaming zu tun haben - wie Excel.

Es ist alles andere als selten, dass kreative Nutzer und Programmierer bestimmten Programme in gewisser Weise "zweckentfremden" und sie anders einsetzen als vorgesehen. Ein Beispiel sind etwa die vielen Computer, die innerhalb von Minecraft erschaffen wurden.

Lernmaterial

Nun kommt ein weiterer Fall von vergleichbarer Kreativität dazu, denn ein Redditor namens s0lly hat in Microsofts Tabellenkalkulation Excel eine Raytracing-Demo erschaffen. In einem Beitrag auf Reddit erklärt der Programmierer (via PC Gamer), dass er mit dem Raytracing-Modell vor allem die Basics dieser Technologie erklären möchte, es sei für alle gedacht, die lernen möchten.

Da dieser ungewöhnliche Raytracer als Lernmaterial gedacht ist, kann man die Excel-Tabelle auch auf GitHub herunterladen. Laut der dort bereitgestellten Readme-Datei ist im Wesentlichen ein Schritt (bzw. eine Reihe) notwendig, um das Ganze zum Laufen zu bringen. Und zwar muss man in den "Objects"-Tab (unten) gehen, die Zeile 24 auswählen und sie kopieren. Das muss man in weitere Folge in die Zeilen 25-14405 (ja, alle) einfügen, was durchaus den jeweiligen Rechner fordern kann.

Ist das erledigt, sollte man auf den "Screen"-Tab (rechts von "Objects") gehen und "Animate" oder "Play" drücken. Letzteres erlaubt es, die Bewegungen selbst per WASD zu steuern. Für die meisten sollte allerdings das von s0lly erstellte Video genügen, denn dort ist eine beschleunigte Version zu sehen. Grund dafür ist, dass Excel natürlich kein effizienter Weg ist, um Raytracing-Grafiken zu rendern.

Siehe auch: Nvidia-Chef - Wer sich Grafikkarte ohne Raytracing kauft, ist "verrückt"
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mhja, man kann sehr einfach in VBA alle möglichen DLLs nutzen.
habe lange auch einen IRC Client und Bot laufen gehabt und diverse andere spielereien und tools programmiert, technisch ist das jetz eher nicht so aufregend. aber natürlich immer geil wenn jemand was kratives in excel macht <3 Excel
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen