Wie Account-Daten abgegriffen werden - und wie man es verhindert

Login-Daten von Social Media-Accounts kommen gelegentlich trotz einiger Vorsichtsmaßnahmen weg. Einer der Gründe kann ein gezielter Angriff von anderen Nutzern sein, die auf vorgefertigte Tools zurückgreifen. Die Kollegen von SemperVideo zeigen deren Funktionsweise hier anhand der Software HiddenEye.

Gegen die so vorgetragenen Angriffe kann man sich durchaus relativ einfach schützen. So verwendet das Programm die Domains Ngrok.io und Serveo.net, die man beispielsweise mit einem eigenen DNS-Schutz wie Pi Hole blockieren kann. Aber auch das übliche Maß an Vorsicht beim Umgang mit Nachrichten und den darin enthaltenen Links sind letztlich hilfreich.

Mehr von SemperVideo: Auf YouTube
Jetzt einen Kommentar schreiben