Videos mit dem Smartphone? - Endlich guter Ton dank Shure MV88+

Smartphone, Video, Timm Mohn, Mikrofon, Shure, MV88+ Smartphone, Video, Timm Mohn, Mikrofon, Shure, MV88+
Smartphone-Hersteller werben seit einiger Zeit immer wieder auch gern damit, dass sich mit ihren Geräten ganz hervorragende Videos aufnehmen lassen. Hinsichtlich der Bildqualität mag das stimmen. Ein Problem bekommt man aber spätestens dann, wenn auch der richtige Ton dabei sein soll und man nicht nur einige Urlaubseindrücke mit Musik hinterlegen mag. Spätestens dann wird ein ordentliches Mikrofon benötigt.

Unser Kollege Timm Mohn hat hierfür das Shure MV88+ ausprobiert und ist inzwischen ziemlich begeistert. Das kleine Mikrofon wird dabei nicht nur in ziemlich guter Qualität, sondern auch mit einem Lieferumfang bereitgestellt, der kaum Wünsche offenlässt.

Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na ja der Preis lässt bei mir dann doch eher wünsche offen...
 
@Lukay: Dafür gibts ab 13:07 min das MVL als Alternative :)
 
@Lukay: Shure ist seit Jahrzehnten eine der Top-Adressen für Mikrofone (gerade im Profibereich) und gab es noch nie zu Schnäppchenpreisen.
Shure-Mikrofone stehen für unverfälschte und authentische Tonaufnahmen. Und unverwüstlich sind sie auch.
 
Was bringt ein guten Ton, wenn die meisten Leute das Smartphone beim Filmen nicht Mal richtig rum halten können?
 
@Thomas Höllriegl: mit dem 88+ passiert das ja quasi automatisch ;)
 
@Erbsenmatsch: Ist vielleicht eine dumme Frage, aber was bedeutet "88+"?
 
@Thomas Höllriegl: So heißt das Mikrofon :D Shure MV88+.
 
Dann doch lieber direkt eine Sony RX 100 Kamera kaufen. Die nimmt Filme in FullHD mit Stereo-Ton auf.
 
@masterjp: für 10 Minuten, dann überhitzt sie bei 60fps. Und auch da jammert jeder, dass es keinen Auido-Jack für externen Ton gibt =)
 
@masterjp: Ich besitze die Sony DSC-RX100 V und muss sagen, das WinFuture-User "Erbsenmatsch" mit seiner Behauptung doch in der Tat recht hat! Sie macht zwar TOP-Fotos, bei Videos ist aber das Überhitzungs- sowie Akku-Problem [da recht schnell leer] ein wirklich großer Makel.
 
@Johnny_2018: Ich wollte mir die VA tatsächlich holen (Videos hab ich zu 99 % eh per Voice Over, wenn Ton, dann entweder über LAV oder eben wie beim Shure Shotgun), aber als ich dann hörte, dass nicht nur 4k überhitzt (was ich noch verkraften könnte) sondern auch 1080p bei 60fps, war es mit der Liebe schnell vorbei
 
1a Test Timm! Hatte bisherig - durch meine LUNATIK-Cases - immer eine schlechte Tonqualität, was aber nun dank deinem hilfreichen Beitrag - hier auf WinFuture - der Vergangenheit angehören dürfte!
 
@Johnny_2018: Vielen Dank :) Ich drücke die Daumen. Wenn du Feedback haben solltest, kannst du es gerne hier rein schreiben!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen