Saramonic Blink 500: Mikro-Funkstrecke mit entscheidendem Feature

Video, Kamera, ValueTech, Mikrofon, Saramonic, Blink 500, Funkstrecke Video, Kamera, ValueTech, Mikrofon, Saramonic, Blink 500, Funkstrecke
Für die Audio-Aufnahmen der herkömmlichen Kameras ist ein externes Mikrofon immer eine gute Wahl. Wer auf lange Kabel verzichten will, kommt an einer Funkstrecke nicht vorbei. Bei Saramonic kann man hier mit dem System "Blink 500" fündig werden, das sich von der Konkurrenz mit einem entscheidenden Feature abhebt.

Hohe Reichweite

Das Funksystem bietet die Möglichkeit, zwei Sender mit dem Empfangsmodul an der Kamera zu koppeln. Das ist sehr hilfreich, wenn beispielsweise in einer Interview-Situation zwei sprechende Akteure vor der Kamera aktiv sind. Es ist dann unnötig, ein Mikrofon hin und her zu schwenken oder gleich eine Vollaufnahme der Umgebung anzufertigen.

Die Sende-Einheiten des Systems verfügen selbst über ein Mikrofon, besser allerdings ist der Einsatz eines zusätzlichen Mikrofons, das dann an den entsprechenden Anschluss gesteckt wird. Auf diese Weise können die Sprecher bei Bedarf wirklich weit von der Kamera entfernt sein, ohne dass es zu Problemen kommt, wie unsere Kollegen von ValueTech TV in ihrem Test zeigen können.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant. Ich habe mich neulich schon nach Bluetooth Mikrofonen umgeschaut, im Prinzip wie die in einem Bluetooth Headset nur ohne Ohrstück, zum Anklippen zum Beispiel ans Hemd oder Shirt. In dieser Zeit der vielen Videounterhaltungen... So kann man den anderen aus dem Handy oder Notebook hören, und der andere hört einen immer gleich gut, ganz gleich wie man sich bewegt oder entfernt. Leider Fehlanzeige.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen