Rode Wireless Go II: Reichweite verdoppelt und PC-Support dabei

Der Audiospezialist Rode ermöglicht es natürlich auch, dass Funkstrecken mit zwei Mikrofonen betrieben werden können. Hierfür bringt er das Wireless Go II zum Einsatz, das in der verbesserten Variante nun auch einen integrierten Speicherplatz mitbringt, wodurch die aufgenommenen Audiospuren nicht unbedingt direkt an eine Kamera weitergegeben werden müssen. Das macht die Systeme auch für Nutzer verwendbar, deren Kamera keinen Audio-Eingang mitbringt.

Im Vergleich zum Vorgänger fällt bei dem System eine etwas dumpfere Tonqualität auf, wie sich im Test unserer Kollegen von ValueTech TV herausstellte. Zu beachten ist, dass die Systeme fest verbaute Akkus mitbringen. Im Neuzustand lassen diese ein Nutzung über rund sieben Stunden zu. Wenn man die Funkstrecken aber häufig einsetzt, kann es hier zu nachlassender Leistung kommen, gegen die man kaum etwas tun kann. Es sei denn natürlich, man verfügt über ausreichend handwerkliche Fähigkeiten.

Starke PC-Unterstützung

Der Hersteller sichert in den Spezifikationen des Produktes eine Reichweite über bis zu 200 Metern zu - was die doppelte Distanz wäre, die die erste Variante schaffte. Im Test bestätigte sich die Angabe durchaus auch. Allerdings ist auch hier anzumerken, dass die Geräte auf einer 2,4-Gigahertz-Frequenz funken, die auch von diversen anderen Anwendungen genutzt wird. Wer also in einer Umgebung mit vielen WLANs und Bluetooth-Systemen aufnehmen will, muss sich darauf einstellen, dass die Reichweite deutlich geringer ausfällt, weil die Störungen aus der Umgebung zu stark sind.

Eine weitere Besonderheit bei den neuen Rode-Funkstrecken ist der umfangreichere Support für die Nutzung der Mikrofone am PC. Hier lassen sich direkt Aufnahmen anfertigen und deutlich vielfältigere Einstellungen vornehmen, als es bei der Verwendung im freien Feld möglich wäre. Damit eignen sich die Aufnahmegeräte auch gleich noch als Mikrofon für die Nachvertonung von Videos, wodurch man einen einheitlichen Klang behält.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Rode Wireless GO IIPreis: 298,00 €
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist das jetzt ein Test oder eine Produktvorstellung?

Und wieso wird nirgendwo im Text der aktuelle UVP genannt?
 
@AndyK70: Ganz am Ende ist doch eine "Box", in der man sogar den aktuellen Markpreis sieht. Was interessiert mich da die UVP?

Und zur Eingangsfrage: Da dinge wie die Tonqualität, Reichweite etc. geTESTet werden und nicht vom Datenblatt abgelesen wird...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen