Nvidias GTX 1060 bekommt GDDR5X: Wann sich das wirklich lohnt

Nvidia, Grafikkarte, ValueTech, GTX 1060, GDDR5X, KFA2 GTX 1060 OC Nvidia, Grafikkarte, ValueTech, GTX 1060, GDDR5X, KFA2 GTX 1060 OC
Nvidias GTX 1060 gehört zwar nicht mehr zu den aktuellsten Chips des Herstellers, doch hat das Unternehmen von diesen wohl noch einige herumliegen. Denn ein guter Teil konnte nicht abverkauft werden, als die Aktivitäten im Bitcoin-Mining nachließen. Daher kommen die Chips jetzt zu günstigen Preisen in den Großhandel und die Karten-Produzenten pimpen sie durch die Verbindung mit dem etwas schnelleren GDDR5X-Speicher noch etwas auf.

Ein Beispiel hierfür ist die Grafikkarte KFA2 GTX 1060 OC. Bei dieser handelt es sich durchaus um ein recht annehmbares Produkt. Die Kollegen von ValueTech TV betonen dabei unter anderem die geringe Betriebslautstärke und die noch immer recht ansehnliche Leistung. Sie verweisen aber auch darauf, dass der schnellere Grafikspeicher nur Wirkung entfaltet, wenn man die Karte übertaktet.

Mehr von ValueTech: ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist ne Bastler-Übertackterkarte. Die das nicht machen, abwarten bis Karten kommen die das echt ausnutzen und die Vorkonfiguration besser ist.
 
Die Karte ist Müll. Eine rx 580 von amd kostet 70 Euro weniger, hat mehr Speicher und ist schneller. Nvidia sollte die Karte ganz leise vom Markt nehmen. Preis Leistung ist miserabel
 
@HartAmAbgehn: "Eine rx 580" "schneller"
 
@HartAmAbgehn: ich hab ne 1060 und sie läuft top... Preis Leisting ist im übrigen ca identisch... https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1060-6GB-vs-AMD-RX-580/3639vs3923
 
@HartAmAbgehn: "Nvidia sollte die Karte ganz leise vom Markt nehmen."
Erstens ist nicht Nvidia der Hersteller der Karte und zweitens werden sich bestimmt genug Leute finden, die die Karten kaufen werden. Und falls doch nicht, kann der Preis dann immer noch gesenkt werden, das muss man nicht jetzt schon bei der Markteinführung machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen