DJI Osmo Mobile 6 im Test: Neue Features aus der Profi-Klasse

DJI hat mit dem Osmo Mobile 6 einen neuen Smartphone-Gimbal vorgestellt, der einige interessante neue Features besitzt. So gibt es jetzt ein zusätzliches Drehrad, über welches sich der Zoom und der Fokus stufenlos einstellen lassen. Ein Display zeigt den aktuell genutzten Modus sowie die restliche Akkuladung an.

Unser Kollege Johannes Knapp hat den DJI Osmo Mobile 6 getestet und dabei auch mit dem direkten Vorgänger, dem DJI OM 5, verglichen. Im Video gibt es außerdem viele Testaufnahmen aus Taiwan zu sehen, die mit einem Apple iPhone 13 Pro gefilmt wurden.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was nützt ein Smartphone Gimbal, wenn es mit den neuesten Smartphones nicht funktioniert.
Die Gimbals von DJI funktionieren nicht richtig mit den Galaxy Ultra Modellen (nicht mit allen Android Modellen). Obwohl diese die besten Kameras haben. Also kann man ruhig auf die Gimbals verzichten!
 
soll..... laut Admin im DJI-Forum mit der Mimo APP 1.8.4 behoben werden.
Ich hoffe es, allein mir fehlt der Glaube.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen